Leiter Medikamentenhilfe (m/w/d)


Aufgrund von internen Umstrukturierungen suchen wir ab dem 01. April 2019 eine vertriebsorientiert denkende und handelnde Persönlichkeit als Leiter der Medikamentenhilfe für unseren Standort in Tönisvorst. Diese Stelle ist zunächst befristet für zwei Jahre in Vollzeit.

Das Deutsche Medikamenten-Hilfswerk action medeor e.V. wurde 1964 mit dem Ziel gegründet, bedürftigen Menschen in den Entwicklungsländern mit Basismedikamenten und medizinischem Equipment zu helfen. Diese Versorgung geschieht sowohl unentgeltlich finanziert über zuvor eingeworbene Geldspenden als auch entgeltlich im Rahmen eines gemeinnützigen Großhandels als steuerbegünstigter Zweckbetrieb in Kooperation mit anderen nationalen und internationalen Hilfsorganisationen. Heute sind neben der Beschaffung von Medikamenten und medizinischem Equipment, die Förderung von Gesundheitsprojekten in der Entwicklungszusammenarbeit, die Not- und Katastrophenhilfe im Bereich der Humanitären Hilfe sowie die pharmazeutische Fachberatung, weitere Schwerpunkte.


Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Fortführung und Ausweitung der weltweiten spenden- und deckungsbeitragsfinanzierten Medikamentenhilfe unserer Organisation
  • Personal- und Organisationsentwicklung im Bereich der Medikamentenhilfe


Wir erwarten:

  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich des weltweiten Vertriebs von Hilfsgütern in Afrika, Asien und Lateinamerika
  • Vertiefte Kenntnisse im Bereich der Logistik
  • Kenntnisse und Fähigkeiten in der Personal- und Organisationsabwicklung
  • Hohes Maß an Einfühlungsvermögen, Empathie und interkultureller Kompetenz mit Blick auf unsere Partnerstruktur
  • Innovationsfähigkeit
  • Sprachkenntnisse in Englisch (verhandlungssicher) sowie Französisch oder Spanisch (mindestens B2 Niveau)
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Identifikation mit den Zielen von action medeor e.V.


Wir bieten:

  • Angemessene Vergütung im Rahmen der Vergütungsstruktur einer Non-Profit-Organisation
  • Zugehörigkeit in einem kollegialen Miteinander mit produktivem und angenehmen Arbeitsklima
  • Eine herausfordernde Tätigkeit in einem internationalen Umfeld


Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis zum 01.03.2019 mit der Angabe Ihres möglichen Eintrittsdatums und Ihrer Gehaltsvorstellung vorzugsweise per Mail an:


Kerstin.Steuler@medeor.de
Deutsches Medikamenten-Hilfswerk action medeor e.V.
St. Töniser Str. 21
47918 Tönisvorst