BEI

 

Der Verein Eine Welt im Blick e.V. sucht ab 15. März 2019 eine

 

Fachpromotorin oder einen Fachpromotor für die Stelle‚ "Zukunftsfähiges Wirtschaften und Handeln"


(19,5 Stunden, angelehnt an TVöD 11). Er/sie arbeitet eng mit einer weiteren Fachkraft zusammen, mit der diese ausgeschriebene Stelle 1,0 Stellen ausmacht.

Der Verein Eine Welt im Blick e.V. ist entstanden aus dem Verein Weltladen Heide e.V. als Förderverein mit dem Schwerpunkt Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit für den Fairen Handel.

Der Verein Eine Welt im Blick e.V. in Heide nimmt teil an dem bundesweiten Eine Welt Promotor*innenprogramm, das in Schleswig-Holstein vom Bündnis Einer Welt Schleswig-Holstein e.V. getragen wird. Das BEI ist der entwicklungspolitische Dachverband von rund 90 Vereinen, Aktionsgruppen, Weltläden und Partnerschaftsgruppen in Schleswig-Holstein. Der Verein ist darin Mitglied.

Das Eine Welt Promotor*innenprogramm fördert innovative Ansätze der Eine Welt Arbeit in Deutschland. Dabei stärken Fachpromotor*innen Wissen, Kompetenzen und Netzwerke der Akteur*innen der Entwicklungszusammenarbeit in Schleswig-Holstein.

Die Fachpromotor*innen tragen dazu bei, Initiativen und Akteure eines zukunftsorientierten Wirtschaften und Handeln sichtbarer zu machen, zu unterstützen und miteinander zu vernetzen. Dies umfasst Aktive im Fairen Handel, sozial verantwortliche wirtschaftende Unternehmen und Betriebe, öffentliche Einrichtungen, die anhand von Nachhaltigkeitskriterien einkaufen, sowie Vereine und Gruppen, die sich mit Gemeinwohlökonomie und Postwachstumsfragen beschäftigen. Mit Veranstaltungen, Kampagnen und Aktionen sollen diese vernetzt und die breite Bevölkerung für alternative Formen des Wirtschaftens in Schleswig-Holstein und darüber hinaus motiviert werden.


Aufgaben:

  • Strukturelle Weiterentwicklung der Fachbereiche nachhaltige Beschaffung und nachhaltiges Wirtschaften und Handeln in Schleswig-Holstein
  • Begleitung der neugeschaffenen Kompetenzstelle für nachhaltige Beschaffung
  • Aufbau und Erweiterung eines Netzwerkes Unternehmerverantwortung in Schleswig-Holstein
  • Themenrelevante entwicklungspolitische Vernetzungsarbeit in der Region und im Land


Wir erwarten von Ihnen:

  • Erfahrungen und konzeptionelle Fähigkeiten im Bereich nachhaltiges Wirtschaften und nachhaltige Beschaffung
  • Kenntnis der Unternehmer*innenlandschaft sowie ihrer Verbände in Schleswig-Holstein
  • Entsprechender Hochschulabschluss und fundierte praxisorientierte Ausbildung
  • Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern sowie der inhaltlichen und finanziellen Projektkoordination und -abwicklung
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Serviceorientierung
  • Ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Entscheidungsfreude
  • sicherer Umgang mit gängiger Office-Software und Social Media


Wir bieten:

  • eine spannende Aufgabe in einem innovativen Bereich mit eigenen Gestaltungsmöglichkeiten
  • die Arbeit in einem fachübergreifenden Team eines professionell koordinierten und inspirierenden zivilgesellschaftlichen Netzwerks
  • einen Arbeitsplatz mit Perspektive auch was den Stellenumfag angeht und angemessener Bezahlung


Der Arbeitsplatz ist vorerst bis zum 31.12.2019 befristet. Details bedürfen der Absprache.

Ihre Bewerbung bitte bis zum 25.02.2019 ausschließlich per E-Mail an martin.weber@bei-sh.org. Rückfragen können an Martin Weber, Geschäftsführer des Bündnis Eine Welt Scheswig-Holstein, unter Tel: 0431 /679399-00 gestellt werden.