Ziel der unabhängigen Nothilfe- und Entwicklungsorganisation Oxfam Deutschland e.V. mit Sitz in Berlin ist eine gerechte Welt ohne Armut.

Das Tochterunternehmen Oxfam Deutschland Shops gGmbH betreibt derzeit 53 Oxfam Shops bundesweit, in denen ca. 3.400 ehrenamtliche Mitarbeiter*innen gespendete, gut erhaltene Secondhand-Waren verkaufen. Die Überschüsse fließen in die entwicklungspolitische Arbeit des Oxfam Deutschland e.V. Weitere Informationen über Oxfam erhalten Sie unter www.oxfam.de.

Für das Berliner Büro suchen wir zum 1. Mai 2019 Sie als

 

Freiwilligenmanager*in - Gewinnung und Bindung

 

Es handelt sich um eine zunächst auf zwei Jahre befristete Vollzeit-Stelle (38 Wochenstunden).

Ihre Aufgabe:

Die Stelle ist im Fachbereich Freiwilligenmanagement angesiedelt, der die strategische Weiterentwicklung des Ehrenamts  und seiner Rahmenbedingungen in den Oxfam Shops verantwortet.

Als Freiwilligenmanager*in obliegt Ihnen die Entwicklung, Umsetzung und Begleitung von Maßnahmen zur Gewinnung, Integration und nachhaltigen Bindung von ehrenamtlichen Shop-Mitarbeiter*innen für die Oxfam Shops. Hierzu gehören die systematische Analyse von Shop-Bedarfen, die Anpassung und Standardisierung bestehender und neuer Shop-Abläufe und -Dokumente, die Begleitung der ehrenamtlichen Shop-Teams vor Ort sowie bundesweite Öffentlichkeits- und Netzwerkarbeit.

Die Maßnahmen sollen dazu beitragen, den reibungslosen Betrieb der Oxfam Shops durch eine ausreichende Anzahl an ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen zu gewährleisten, die Shop-Ehrenamtlichen dauerhaft für ihr Engagement zu motivieren und die Umsätze der Oxfam Shops dadurch positiv zu beeinflussen.

Ihre Aufgaben im Einzelnen:

  • Entwicklung, Planung und Umsetzung geeigneter Maßnahmen zur Rekrutierung und Bindung von ehrenamtlichen Shop-Mitarbeiter*innen
  • Entwicklung von Kenngrößen zur differenzierten Analyse von Shop-Bedarfen und zur Wirkungsbeobachtung entwickelter und umgesetzter Gewinnungs-, Integrations- und Bindungsmaßnahmen
  • Identifikation potentieller Zielgruppen und Orte für die Gewinnung neuer Ehrenamtlicher
  • Analyse und Anpassung bestehender Shop-Abläufe im Hinblick auf die Einarbeitung, Integration und Bindung ehrenamtlicher Shop-Mitarbeiter*innen
  • Entwicklung, Erstellung und Betreuung von fachbezogenen Dokumenten
  • Qualifizierung und Vor-Ort-Betreuung von Shop-Teams bei der Umsetzung neuer Abläufe zur Gewinnung, Bindung und Integration ehrenamtlicher Mitarbeiter*innen
  • Lokale und bundesweite Öffentlichkeitsarbeit zur Förderung der Ehrenamtsgewinnung für die Oxfam Shops
  • Netzwerkarbeit mit lokalen und bundesweiten Akteur*innen der Ehrenamtsarbeit (Freiwilligenagenturen, Freiwilligenmessen, anderen Ehrenamtsorganisationen, …)

Die Stelle erfordert die Bereitschaft zu regelmäßigen Dienstreisen innerhalb Deutschlands.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Sozial- und Geisteswissenschaften oder im Bereich Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Personal
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Rekrutierung von und in der Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen
  • Methodenkompetenz in der Arbeit mit Gruppen
  • Sehr gute konzeptionelle sowie organisatorische Fähigkeiten, gutes Zeitmanagement, eigenständige Arbeitsweise bei gleichzeitiger Fähigkeit zur Teamarbeit sowie sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • Sicherer Umgang mit MS Office Anwendungen
  • Sehr gute Deutschkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau sowie gute Englischkenntnisse
  • Kenntnisse im NGO-Bereich wünschenswert
  • Abgeschlossene Weiterbildung im Bereich Ehrenamtskoordination/Freiwilligenmanagement wünschenswert

Unser Handeln richten wir stets an Oxfams drei Grundwerten Empowerment, Accountability und Inclusiveness aus. Mehr zu unseren Werten erfahren Sie hier.

Oxfam setzt sich dafür ein, das Wohlergehen von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zu schützen und zu fördern. Haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen verpflichten sich diesem Ziel durch Anerkennung des Verhaltenskodexes. Wir werden alles dafür tun, dass nur Menschen mit und bei uns arbeiten, die unsere Werte teilen.

Wir bieten Ihnen:

  • Eine ausgesprochen vielseitige und spannende Tätigkeit im Umfeld einer internationalen Nothilfe- und Entwicklungsorganisation
  • Die Mitarbeit in einem hoch motivierten Team
  • Eine angemessene Vergütung. Gemäß unserer internen Gehaltsstruktur ist die Stelle in die Gehaltsgruppe 14 eingruppiert. Nähere Informationen zu unserer Gehaltsstruktur erhalten Sie hier
  • Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und relevanten Zeugnissen (zusammengefasst in einer PDF-Datei) bis zum 20. Januar 2019 über unser Online-Bewerbungsformular an:

Oxfam Deutschland, Herrn Ulrich Bärtels, Leiter Personal & Organisation.

Für Rückfragen steht Ihnen Ferenc Földesi, Leiter Freiwilligenmanagement, unter Tel. 030 / 45 30 69 - 230 gern zur Verfügung.

Die Auswahlgespräche werden voraussichtlich in der 5./6. Kalenderwoche 2019 stattfinden.

 

Jetzt bewerben!