GIZ

Tadschikistan - Berater (m/w/d) Förderung der Rechtsstaatlichkeit

JOB-ID: P1470V026J02

Bewerber mit Berufserfg. - Befristet

Tätigkeitsbereich

Das Regionalprogramm unterstützt die zentralasiatischen Partnerländer Tadschikistan, Kasachstan, Usbekistan, Kirgisistan und Turkmenistan bei ihren Reformen im Rechts- und Justizbereich und will so zur Verbesserung der Rechtssicherheit beitragen.
Das Programm hat es sich zur Aufgabe gemacht, in Zusammenarbeit mit den Partnern auf notwendige Rechtsreformen aufmerksam zu machen, gemeinsam Lösungsvorschläge zu entwickeln und die Implementierung von Rechtsreformen zu begleiten.
Das Programm achtet darauf, den Unterschieden in der Entwicklung der einzelnen Länder Rechnung zu tragen und so die Projektarbeit auf die Bedürfnisse des jeweiligen Landes anzupassen und andererseits durch regionale Aktivitäten auch die länderübergreifende Zusammenarbeit zu fördern, um Synergien zu nutzen.
In Tadschikistan sind neben Gesetzgebungsberatung und Schulungen zu Rechtsmethodologie im Allgemeinen in der aktuellen Programmphase die Unterstützung der Partnerinstitutionen bei der Weiterentwicklung und Implementierung des Zwangsvollstreckungs- sowie des Verwaltungsverfahrens- und Verwaltungsprozessrechts vorgesehen.

Ihre Aufgaben

In lhrer Funktion als Durchführungsverantwortlicher sind Sie verantwortlich für die fachliche, inhaltliche und organisatorische Durchführung der Projektkomponente in Tadschikistan. In Abstimmung mit lhrer auftragsverantwortlichen Führungskraft und weiteren Durchführungsverantwortlichen des Projekts wirken Sie an der Planung, Steuerung und am Monitoring der Aktivitaten und Maßnahmen mit.
Ihnen können einzelne Aufgaben in Zusammenhang mit der Projektdurchführung in eigener Verantwortung übertragen werden. Dazu gehört beispielsweise die eigenständige Leitung von Seminaren zu Projektthemen, insb. im Bereich des Verwaltungs- und Zivilrechts, ggf. auch unter Einbindung internationaler Experten und die Beratung von Partnerinstitutionen.
Im Einvernehmen mit lhrer Führungskraft wirken Sie bei der konzeptionellen Gestaltung, insbesondere der Änderung oder Neuausrichtung des Vorhabens, mit. Darüber hinaus wirken Sie aktiv an der Sicherung der Fach- und Methodenkompetenz sowie des Qualitäts- und Wissensmanagements mit.
In Abstimmung mit der Führungskraft vertreten Sie fachliche, regionale oder übergreifende Themen gegenüber den Auftraggebern und Partnern bzw. weiteren Akteuren, die sich aus dem Auftrag ergeben und unterstutzen ggf. die Strategieentwicklung.
lhre Kontakte setzen Sie in Abstimmung mit lhrer Führungskraft auch zur Akquisition von Aufträgen für das Unternehmen ein.

Ihr Profil
  • Volljurist*in mit überdurchschnittlichen Examen (mindestens "befriedigend" in beiden Staatsexamen), optimalerweise mit Schwerpunkt im Verwaltungs- oder Zwangsvollstreckungsrecht.
  • Relevante Berufserfahrung in Institutionen des deutschen Rechtssystems ist ausdrücklich erwünscht, Vorerfahrungen im postsowjetischen Raum über Studienaufenthalte, Praktika oder Berufstätigkeit sind von Vorteil.
  • Sehr gutes juristisches Analysevermögen und ein Blick für das wirtschaftlich Sinnvolle sind erforderlich.
  • Gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Russisch oder Tadschikisch in Wort und Schrift sind erforderlich,
  • Englischkenntnisse sind von Vorteil.
Zusatzinformationen

Als Bundesunternehmen unterstützt die GIZ die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen grundsätzlich nur über unser E-Recruiting-System annehmen und bearbeiten können. Nach Bestätigung der erfolgreich erstellten Bewerbung bitten wir Sie, Ihren Spam / Junk Ordner regelmäßig zu überprüfen, da E-Mails unseres eRecruiting-Systems von manchen Providern als Spam eingestuft werden.

Die GIZ möchte den Anteil von Menschen mit Behinderung im Unternehmen erhöhen. Daher freuen wir uns über entsprechende Bewerbungen.


Anmeldung: https://jobs.giz.de/index.php?ac=apply&q=cfa83dee33131c0ca3abd416281a844687968d60

Weitere Informationen finden Sie hier: https://jobs.giz.de/index.php?ac=jobad&id=38253