Oikocredit DUI

 

Wir suchen in Teilzeit (50%) für unser Büro in Bonn baldmöglichst

 

eine Referent*in für Marketing und Öffentlichkeitsarbeit als Elternzeitvertretung für die Zeit vom 1. März 2019 bis zum 31. März 2020

 

Oikocredit ist eine Internationale Entwicklungsgenossenschaft, die mit dem Geld von Anlegerinnen und Anlegern Projekte in Form von Krediten und Eigenkapital im globalen Süden finanziert. Im Mittelpunkt der Arbeit steht dabei das Ziel, die Ressourcen weltweit gerechter zu teilen und allen Menschen ein Leben in Würde zu ermöglichen. Oikocredit hatte 2017 eine Bilanzsumme von über einer Milliarde EUR und arbeitet mit 700 internationalen Partnern in 70 Ländern zusammen.

Der Westdeutsche Förderkreis von Oikocredit vertritt die Interessen der internationalen Entwicklungsgenossenschaft als einer von acht Förderkreisen in Deutschland im Saarland, Nordrhein-Westfalen und Teilen von Rheinland-Pfalz und hat aktuell 7.000 Mitglieder. Neben der hauptamtlichen Geschäftsstelle engagieren sich viele Menschen und Gruppen ehrenamtlich für Oikocredit.

 

Aufgaben:

  • Umsetzung von verschiedenen Maßnahmen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen
  • weitere Entwicklung und Umsetzung des Auftritts in den Sozialen Medien in Abstimmung mit den deutschen Förderkreisen
  • Mitwirkung in internationalen Arbeitsgruppen von Oikocredit

 

Voraussetzung für eine erfolgreiche Bewerbung ist:

  • Einschlägiges, abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium
  • Nachgewiesene Erfahrungen im Marketing/ in der Öffentlichkeitsarbeit sowie Kenntnisse der Entwicklungszusammenarbeit
  • mindestens 1 Jahr Berufserfahrung in dem ausgeschriebenen Bereich
  • Gute Organisationsfähigkeiten
  • Identifikation mit den Zielen und der Arbeit von Oikocredit
  • Bereitschaft zu Reisetätigkeit und flexibler Arbeitszeit auch außerhalb der Bürozeiten
  • Teamfähigkeit und ein freundliches und sicheres Auftreten
  • sehr gute Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil
  • sehr gute PC-Kenntnisse

 

Die Stelle ist mit 50% ausgeschrieben und wird angelehnt an den Tarifvertrag BAT-KF vergütet, die Eingruppierung erfolgt nach dem persönlichen Profil des/der Bewerberin. Wir bieten die tarifvertraglich üblichen Sozialleistungen. Arbeitsbeginn sollte möglichst zum 1. März 2019 erfolgen. Bitte schicken Sie Bewerbungen mit einschlägigen Zeugnissen und sonstigen Arbeitsproben bis zum 4. Januar 2019 ausschließlich per Mail in einer Datei an: hpojunke@oikocredit.de. Rückfragen beantworten wir gerne auch unter der Telefonnummer 0228/ 68 80 280.

 

Oikocredit Westdeutscher Förderkreis e.V.; Adenauerallee 37, 53113 Bonn, www.westdeutsch.oikocredit.de