GIZ

Fachkonzeptionist (m/w/d) Bauen in der Internationalen Zusammenarbeit, Schwerpunkt Hochbau, Architektur

JOB-ID: P1533V160J02

Bewerber mit Berufserfg. - Befristet

Tätigkeitsbereich

Als Bundesunternehmen unterstützt die GIZ die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen.

Ihre Aufgaben
  • Aufstellen der Rahmenplanung für Qualitäten und Quantitäten, Kosten und Termine;
  • Internes Abstimmen der Anforderungen mit den Nutzern, Erstellen der Nutzerbedarfsprogramme;
  • Festlegen der Zieldefinition und Koordination der Planungsschritte;
  • Zuarbeiten beim Erstellen von Machbarkeitsstudien zu Standort- und Ausführungsvarianten;
  • Mitarbeit bei der Durchführung von Wettbewerben zur Vergabe von Planungs- und Gutachterleistungen, Formulieren der Aufgabenstellungen;
  • Mitwirken bei Ausschreibungen, Vergabe und Abrechnung von Bauleistungen;
  • Unterstützung und Koordination der Ausführung von Baumaßnahmen, Steuerung von Kosten und Terminen;
  • Qualitätssicherung und Monitoring aller weiteren Ziele in Planung und Ausführung.
Ihr Profil
  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Architektur oder vergleichbare technische Ausbildung;
  • Mehrjährige Berufserfahrung, vorzugsweise auch im Ausland;
  • Kenntnisse in Projektsteuerung und Projektmanagement;
  • Kenntnisse der vertraglichen und finanztechnischen Abwicklung von Projekten;
  • Kenntnisse im Bereich Energieeffizientes Bauen;
  • Erfahrung in der Umsetzung von Kriterien Nachhaltigen Bauens, in der Zertifizierung von Gebäuden sowie im Umgang mit Steuerungsinstrumenten im Projektmanagement;
  • Kenntnisse im Umgang mit den Richtlinien für Bauvorhaben, die der Bundeshaushaltsordnung (BHO) unterliegen;
  • Kenntnisse im Bau- und Planungsrecht und der HOAI (Honorarordnung für Architekten und Ingenieure);
  • Sehr gutes Zeitmanagement, hohe Motivation, Team- und Kooperationsfähigkeit;
  • Eigeninitiative sowie interdisziplinäres Arbeiten;
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse, gute Französisch- oder Spanischkenntnisse.
Zusatzinformationen

Die GIZ ist weltweit tätig und nutzt Landesbüros in über 120 Ländern. Neubau- und andere Bauvorhaben in diesen Liegenschaften werden durch die Gruppe „Bauen in der IZ“ hinsichtlich der Ergebnisse in den einzelnen Prozessschritten baufachlich geprüft und freigegeben. Die Leistungen umfassen in der Regel den Zeitraum von der Projektvorbereitung bis zur Übergabe an die Nutzer.

Diese Position wird in Teilzeit (75%) besetzt.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen grundsätzlich nur über unser E-Recruiting-System annehmen und bearbeiten können. Nach Bestätigung der erfolgreich erstellten Bewerbung bitten wir Sie, Ihren Spam / Junk Ordner regelmäßig zu überprüfen, da E-Mails unseres eRecruiting-Systems von manchen Providern als Spam eingestuft werden.

Die GIZ möchte den Anteil von Menschen mit Behinderung im Unternehmen erhöhen. Daher freuen wir uns über entsprechende Bewerbungen.


Anmeldung: https://jobs.giz.de/index.php?ac=apply&q=f1ac5046962b9172a29b7e1620e80f8ed5d02d26

Weitere Informationen finden Sie hier: https://jobs.giz.de/index.php?ac=jobad&id=39962