Vielfältige Projekte in Entwicklungs- und Schwellenländern umsetzen und damit zu einem „besseren Morgen“ beitragen, ist unser Geschäft. Wir, die GOPA Consulting Group, sind mit einem Jahresumsatz von rund 180 Mio. € und ca. 700 festangestellten Mitarbeitern eines der führenden Beratungsunternehmen in Deutschland und Europa im Bereich der Internationalen Zusammenarbeit. Seit mehr als 50 Jahren führen wir erfolgreich Projekte im Auftrag von nationalen und internationalen Institutionen, wie z.B. der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ), der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) und der Europäischen Union (EU), durch. Die Themen sind dabei vielfältig und reichen u.a. von der Verbesserung der Bildungsbedingungen für junge Menschen, über die Erzeugung regenerativer Energien, Infrastrukturplanung, Reformen des Gesundheitswesens bis hin zu Maßnahmen zur Anpassung an den Klimawandel.


Wir suchen Sie ab sofort als

Jurist/in als Referent/-in der Geschäftsführung (Juristische/r Berater/in)

in unserer Unternehmensholding.


In dieser Funktion beraten Sie zum einen die Geschäftsführung, Führungskräfte und den Personalbereich in allen rechtlichen Fragestellungen (einschl. internationales Vertragsrecht und Arbeitsrecht). Sie unterstützen das Projekt- und Vertragsmanagement aus juristischer Sicht, entwerfen Verträge und juristische Dokumente und bewerten die Risiken von Projekten und Verträgen. Darüber hinaus begleiten Sie aufkommende Rechtsstreitigkeiten und arbeiten mit externen Beratern zusammen.
Daneben arbeiten Sie gemeinsam mit der Geschäftsführung an strategischen Fragestellungen und Projekten und erweitern damit Ihren juristischen Background um Kenntnisse unseres Kerngeschäfts.

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:

  • Prüfung / Analyse von Rechtsfragen und Erarbeitung von Lösungsvorschlägen
  • Begleitung des Projekt- und zugehörigen Vertragsmanagements aus juristischer Sicht 
  • Bearbeitung von Rechtsstreitigkeiten aller Art, Vertretung der GOPA in arbeitsgerichtlichen Verfahren
  • Koordination von extern beauftragten Rechtsanwälten
  • Bewertung neuer Rechtsvorschriften und aktueller Rechtsprechung
  • Teilnahme in Arbeitsgruppen und Projekten mit juristischem Bezug 
  • Erstellung von Entscheidungsunterlagen und Datenaufbereitung für die Holding
  • Inhaltliche Vor- und Nachbereitung von Meetings, Entwicklung der To Dos und nachfolgende Überwachung der Umsetzung
  • Ggfs. operative (Mit-)Steuerung von internen Projekten in der Planungs- und Implementierungsphase; Bindeglied zwischen Holding und operativen Units und Sicherstellung einer reibungslosen Kommunikation


Dazu bringen Sie mit:

  • Erfolgreich abgeschlossenes 2. Juristisches Staatsexamen
  • Master of Laws (LL.M.) ist von Vorteil
  • Idealerweise zwei Jahre Berufserfahrung als Anwalt in der Rechtsabteilung eines internationalen Unternehmens, einer international agierenden Rechtsanwaltskanzlei oder einer internationalen oder bilateralen Auftraggeberorganisation (z.B. Europäische Kommission, Weltbank, GIZ, KfW)
  • Idealerweise Arbeitserfahrung im Ausland
  • Erfahrung in der Erstellung und Verhandlung von internationalen Verträgen und idealerweise auch internationalen Konsortial- oder Kooperationsvereinbarungen in Englisch
  • Kenntnisse der Beschaffungsprozeduren und der dazugehörigen Vertragsbedingungen (EU, Weltbank, GIZ, KfW) sind von Vorteil
  • Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge und Interesse an Themenstellungen der Internationalen Entwicklungszusammenarbeit
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift; gute Französischkenntnisse sind von Vorteil
  • Pragmatische, ziel- und kundenorientierte Arbeitsweise in einer sich schnell wandelnden Arbeitsumgebung
  • Analytisches und strategisches Denkvermögen, hohe Methodenkompetenz
  • Ausgezeichnete schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeiten
  • Sehr gute MS Office-Kenntnisse

 

Wir bieten Ihnen:

  • Eine abwechslungsreiche, eigenverantwortliche und spannende Tätigkeit in einem internationalen Arbeitsumfeld
  • Schnelle Übernahme von verantwortungsvollen Aufgaben
  • Enge Zusammenarbeit mit den Entscheidern der Unternehmensgruppe und aktive Mitgestaltung unserer Zukunftsthemen
  • Weiterführende Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb der Unternehmensgruppe

 

Möchten Sie mit uns gemeinsam Entwicklung gestalten? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen inklusive Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an:


GOPA Consultants
Annika Mörsdorf
HR Manager
Hindenburgring 18
61348 Bad Homburg
personnel@gopa.de
www.gopa.de