Zur Verstärkung unseres Internationale Projektakquise- / Tender Management-Teams bei GITEC-IGIP suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / einen Tender Manager(in) mit Erfahrung in der (Team- / Projekt-)Assistenz und mit Sprachkenntnissen in Englisch, Französisch und / oder Spanisch.

WICHTIGES IN KÜRZE
Land / Stadt Start Dauer Bewerbungsfrist
Deutschland / Köln Unter Berücksichtigung Ihrer Verfügbarkeit, ideal zum 3. September 2018 Festanstellung in Vollzeit Zeitnah / bis Besetzung der Stelle

Ihr zukünftiger Arbeitgeber

Die GITEC-IGIP Holding SE mit den beiden Führungsgesellschaften GITEC-IGIP GmbH und IGIP mbH ist ein führendes Beratungsunternehmen im Umfeld der internationalen Entwicklungszusammenarbeit. Seit über fünf Jahrzehnten charakterisieren GITEC-IGIP und IGIP professionelle Erfahrung, Aktivität auf vier Kontinenten, ein multikulturelles Team sowie ein weltweites Netzwerk von Gesellschaften und Präsenzen in direkter Kundennähe. Im Rahmen der internationalen Entwicklungszusammenarbeit führen unsere Unternehmen vorwiegend öffentlich finanzierte Projekte durch. Wir sind regelmäßig auf der Suche nach qualifizierten Mitarbeitern intern sowie für unsere Projekte. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Webseiten unter www.igip.com oder www.gitec-consult.com.

 

Das Team

Das Internationale Projektakquise- / Tender Management-Team unterstützt die Fachabteilungen der Unternehmensgruppe bei der Ausarbeitung von Interessensbekundungen / Präqualifikationen (EoI / PQ) sowie bei technischen und finanziellen Angeboten für öffentliche Ausschreibungen der Entwicklungszusammenarbeit. Das Team koordiniert den Angebotsprozess sowohl in Bezug auf Informationen als auch bezüglich des Projektpersonals. Die Tender Manager stellen sicher, dass die Angebotserstellung auf höchstem Niveau erfolgt ("aus einem Guss") und die Angebote gleichzeitig innerhalb der Frist fertiggestellt werden.

 

Ihre Aufgaben in dieser Position

  • Analyse von Ausschreibungsunterlagen (Terms of Reference / ToR) in Bezug auf administrative und organisatorische Anforderungen
  • Koordination des EoI / Angebotsteams unter Einbeziehung der Fristen
  • Kommunikation mit den nationalen und internationalen Partnerunternehmen, Financiers, Kunden und Experten
  • Verantwortlich für die Erstellung den Erhalt aller administrativer Dokumente
  • Schreiben von (nicht-technischen) Angebotsbestandteilen (z. B. Beschreibung der Experten, Qualitätsmanagement, Logistik) in der Projektsprache
  • Formatieren von Dokumenten mit MS-Office-Produkten unter Berücksichtigung höchster Qualitätsstandards
  • Zusammenstellen und Versenden der finalen EoI / Angebotsunterlagen

 

Ihr Profil

  • Ausgebildete(r) Fremdsprachen- / Europaassistent(in) oder vergleichbar
  • Fundierte Sprachkenntnisse:
    • Englisch / Deutsch (mindestens Niveau C1 des GER)
    • Französisch und / oder Spanisch (mindestens Niveau C1 des GER – gerne auch Muttersprachler)
  • Einschlägige Berufserfahrung im Bereich (Team- / Projekt-)Assistenz / Sekretariat oder vergleichbar
  • Erweiterte Microsoft Office-Kenntnisse, insbesondere Word und Excel einschließlich der Arbeit mit umfangreichen Dokument und Grafiken
  • Erfahrung in der Akquisitionsunterstützung / Tender Management in Verbindung mit internationaler Entwicklungszusammenarbeit sind ein Plus
  • Exzellente Kommunikations- und Zeitmanagementkompetenz
  • Organisationstalent, insbesondere auch bei der Arbeit unter Zeitdruck (Deadlines)
  • Verantwortungsbewusstsein und hohe Dienstleistungsorientierung
  • Flexibilität und Team-Player-Persönlichkeit

 

Unser Angebot

Es erwartet Sie:

  • Eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit im internationalen Projektwesen
  • Eine offene und globale Unternehmenskultur
  • Ein Arbeitsverhältnis in Vollzeit, zunächst befristet auf 24 Monate mit Option auf Übernahme nach 12 Monaten
  • Ein angemessenes Gehalt einschließlich Urlaubs- und Weihnachtsgeld (13. Monatsgehalt)

Weitere Details zu unsrem Angebotspaket erhalten Sie selbstverständlich in einem persönlichen Vorstellungsgespräch.

 

Wenn Sie Interesse haben

dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen – Motivationsschreiben mit Angaben zu Ihrer frühesten Verfügbarkeit (Kündigungsfrist) sowie Ihren Gehaltsvorstellungen (brutto), aktueller Lebenslauf, relevante Zeugnisse und Arbeitsbescheinigungen

unter Angabe der Referenznummer: TMP-GIT/EPO-08.2018

per E-Mail an careers@gitec-consult.de

Oder bewerben Sie sich online über das Bewerbungsformular auf unserer Webseite.

Bitte beachten Sie, dass wir nur Bewerber mit gültiger Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis für Deutschland / Europäische Union (mindestens Blaue Karte EU) berücksichtigen können!