GIZ

Ingenieur für Trinkwasseraufbereitung (m/w)

JOB-ID: P0090V006J02

Bewerber mit Berufserfg.

Tätigkeitsbereich

Das Wasserunternehmen EMAPA San Martin benötigt Ihre Expertise für die Weiterentwicklung der Betriebsprozesse für die Trinkwasseraufbereitung und die Weiterbildung des Personals. EMAPA San Martin ist für die Trinkwasserversorgung in vier Provinzen der Region San Martin zuständig und betreibt dazu sechs Trinkwasseraufbereitungsanlagen (TWA). Um die Versorgung der Bevölkerung mit qualitativ hochwertigem Trinkwasser sicherzustellen, sollen Betrieb und Wartung der Anlagen künftig internationalen Standards entsprechen. Außerdem soll in Kooperation mit dem nationalen Ausbilungsanbieter für Industrie und Bauwesen (SENCICO) ein Zertifizierungsprogramm für Wassertechniker eingeführt werden.

Ihre Aufgaben
  • Erarbeitung eines Konzeptes zur Verbesserung der Betriebs von TWA
  • Etablierung eines Monitoringsystems
  • Entwicklung und Einführung eines Zertifizierungsprogramms für Wassertechniker
  • Entwicklung und Umsetzung von Bildungsangeboten die Mitarbeiter/innen
Ihr Profil
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in Siedlungswasserwirtschaft, Bauingenieurwesen mit Schwerpunkt Wasserwirtschaft, Umwelttechnik oder eine andere für die Aufgabe geeignete Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Abfall- bzw. Umweltmanagement, idealerweise im Betrieb von TWA
  • Fundierte Kenntnisse über Methoden zur Sicherung von Wasserqualitätsstandards
  • Erfahrung in der Entwicklung von Zertifizierungsprogrammen, idealerweise im Themenfeld Trinkwasseraufbereitung
  • Verhandlungssicheres Spanisch
Zusatzinformationen
  • Abwechslungsreiche Tätigkeit mit Eigenverantwortung in einem internationalen Umfeld
  • Zusammenarbeit mit anderen Organisationen der Entwicklungszusammenarbeit
  • Professionelle Vorbereitung auf den Auslandseinsatz
  • Lokaler Arbeitsvertrag als integrierte Fachkraft für zunächst zwei Jahre - eine Verlängerung ist möglich
  • Attraktive monatliche Zuschüsse zum Ortsgehalt und Sozialleistungen

Das Stellenangebot ist aktuell, es gibt keine Bewerbungsfrist.

Landesspezifische Hinweise erhalten Sie unter anderem vom Auswärtigen Amt: Reisesicherheit Auswärtiges Amt


Anmeldung: https://jobs.cimonline.de/index.php?ac=apply&q=fa74b4639e8854855af179ba8f9741e1b69a261b