CARE


CARE Deutschland-Luxemburg e.V. steht für eine lange Tradition der Hilfe und Partnerschaft, die mit dem CARE-Paket begann. Wir sind Teil des Netzwerkes von CARE International und arbeiten weltweit gemeinsam mit Partnern daran, Not zu lindern, Entwicklungschancen zu schaffen und die Würde aller Menschen zu sichern. Besonders am Herzen liegt uns dabei die Beteiligung von Frauen und Mädchen. CARE ist überparteilich, konfessionslos und dem humanitären Mandat verpflichtet.

Zur Umsetzung unserer Arbeit suchen wir mit einem Beschäftigungsumfang von 40 Wochenstunden zum 01.08.2018 eine/n


Abteilungsleiter/in Programme


(unbefristet)


Inhalt/Ziel der Stelle

Ziel der Stelle ist die Leitung der Aktivitäten in der Not- und Übergangshilfe und Entwicklungszusammenarbeit von CARE Deutschland-Luxemburg e.V. einschließlich der Mittelakquise, Qualitätssicherung und strategischen Weiterentwicklung. Die Leitung der Abteilung Programme ist eine zentrale Rolle bei CARE DL. Sie sind für die Programmarbeit in Deutschland aber auch die weltweite Zusammenarbeit mit Büros hauptverantwortlich.


Aufgaben

  • Verantwortliche Leitung der Abteilung Programme
  • Entwicklung einer langfristigen Programmstrategie zur Sicherstellung und Weiterentwicklung der thematischen Schwerpunkte in der Programmarbeit von CARE
  • jährlichen Projektplanung inkl. Budgetverantwortung und verantwortliche Umsetzung
  • Führung und Entwicklung der Abteilung
  • Beratung des Vorstandes in strategischen und programmatischen Fragen
  • Qualitätssicherung in der Abteilung
  • Vertretung von CARE DL innerhalb des internationalen CARE-Netzwerkes und gegenüber Zuwendungsgebern
  • Mitarbeit im Senior Management Team von CARE DL


Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Studium sowie mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in einer vergleichbaren Führungsposition
  • Langjährige Berufserfahrung in der Entwicklungszusammenarbeit und/oder im Bereich humanitäre Nothilfe bei einer NGO im In- und Ausland
  • Nachweisbare ausgeprägte Management-, Führungs- und Kommunikationskompetenz
  • Mehrjährige Erfahrung in der zielgerichteten Führung und Entwicklung von Teams
  • Nachgewiesene Kompetenz in strategischem Denken und Handeln
  • Mehrjährige Erfahrung in der Planung und Verwaltung großer Budgets
  • Umfangreiche Erfahrungen mit Projektbeantragung und finanzieller Abwicklung von Hilfsprojekten sowie im Umgang mit nationalen und internationalen Gebern und Netzwerken
  • Berufliche Auslandserfahrung in möglichst zwei der folgenden Regionen: Afrika, Asien, Naher Osten und Lateinamerika
  • Hohe interkulturelle und soziale Kompetenz, Dialogfähigkeit und Teamorientierung
  • Deutschkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau, verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift; Französisch, Arabisch und/oder Spanisch von Vorteil
  • Reisebereitschaft auch in Konfliktregionen, Tropentauglichkeit
  • Hohe Identifikation mit dem Auftrag und den Werten von CARE


Wir wünschen uns eine/n Kollegen/-in mit einer hohen Motivation und damit verbundenem Engagement für die Belange von CARE Deutschland-Luxemburg e.V.. Wir bieten einen interessanten Arbeitsplatz mit einer ausgeprägten internationalen Komponente in einem dynamischen Team.

Sind Sie interessiert? Dann schicken Sie Ihre Bewerbung bitte bis zum 15.06.2018 ausschließlich per Email mit den üblichen Unterlagen an bewerbung@care.de (z.Hd. Frau Fischenich).