GIZ

Wir suchen für den Standort Benin/Savalou eine/n


Entwicklungshelfer als Berater (m/w) für lokale Demokratie und Bürgerbeteiligung auf kommunaler Ebene


JOB-ID: P1471V004

Tätigkeitsbereich

Als Beitrag zum deutsch-beninischen Dezentralisierungsprogramm (PDDC) fördern Sie die lokale Demokratie und Bürgerbeteiligung. Sie beraten drei Kommunalverwaltungen Savalou, Bante, Bassila) in den Departements Collines und Donga bei der Umsetzung von verbesserten Methoden/Angeboten der Bürgerbeteiligung und fördern den Dialog zwischen den gewählten Gemeindevertretern und Bürgermeisterämtern auf der einen und der lokalen Bevölkerung auf der anderen Seite. Der Projektplatz ist in der Kommune Savalou angesiedelt. Auf zivilgesellschaftlicher Ebene arbeiten Sie insbesondere mit der lokalen Nichtregierungsorganisation LE BACAR zusammen.


Ihre Aufgaben

  • Sie unterstützen in den Partnerkommunen die Verbesserung des Dialogs zwischen den Bürgerinnen und Bürgern auf der einen und der Kommunalverwaltung und dem Gemeinderat auf der anderen Seite.
  • Sie beraten die Partnerkommunen bei der Implementierung und Durchführung von (verbesserten) Maßnahmen zur Bürgerbeteiligung und öffentlichen Rechenschaftslegung.
  • Sie beraten und unterstützen zivilgesellschaftliche Organisationen und Nutzergruppen in den Partnerkommunen bezüglich ihrer effektiven politischen Teilhabe.
  • Sie planen und organisieren Fortbildungen, Sensibilisierungen und Bedarfserhebungen zur Bürgerbeteiligung sowie zur Stärkung der Rolle der Gemeinderätinnen/-räte.


Ihr Profil

  • Fachhochschul- oder Hochschulabschluss in Sozial- oder Gesellschaftswissenschaften;
  • Erste Berufspraxis; Arbeitserfahrung in den Bereichen Kommunalentwicklung und/oder Förderung der Zivilgesellschaft;
  • Kenntnisse in Erwachsenenbildung, Moderationserfahrung;
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit zivilgesellschaftlichen Organisationen;
  • Kenntnisse von Kommunalverwaltung und lokaler Entwicklungspolitik;
  • Erfahrungen in Coaching und begleitender Beratung "on the job";
  • Erfahrungen in der Entwicklungszusammenarbeit im westafrikanischem Kontext;
  • Sehr gute Französischkenntnisse;
  • Führerschein Klasse B mit mehrjähriger Fahrpraxis.


Einsatzzeitraum
01.07.2018 - 30.06.2020

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 13.05.2018.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://jobs.giz.de/index.php?ac=jobad&id=36381