Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) ist Teil einer weltweiten Gemeinschaft von Menschen, die Opfern von Konflikten und Katastrophen sowie anderen hilfsbedürftigen Menschen in gesundheitlichen oder sozialen Notlagen umfassend Hilfe leisten, allein nach dem Maß der Not.

Das DRK als nationale Rotkreuzgesellschaft und Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege, bekennt sich zu den sieben Rotkreuzgrundsätzen: Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit und Universalität.

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams Justitiariat und Personal -Sachgebiet Personal - einen

Personalreferenten (m/w) für die Auslandsarbeit des DRK


zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Es handelt sich um eine zunächst auf zwei Jahre befristete Vollzeitstelle.

Aufgaben:

  • Koordination und Organisation der Personaleinsätze und Betreuung der Einsatzkräfte im Ausland in enger Zusammenarbeit mit den Fachteams, den DRK-Landesverbänden, der internationalen Föderation, dem IKRK und den nationalen Schwestergesellschaften
  • Personalplanung und Rekrutierung
  • Vorstellungsgespräche und Vertragsverhandlung
  • Vor- und Nachbereitung der Einsätze (Visabeschaffung, Reisemanagement, Briefing, Verträge, Reisekostenabrechnung etc.)
  • Personalbetreuung während des Einsatzes
  • Unterstützung bei Personalgesprächen und -beurteilungen

Voraussetzungen:

  • einschlägiger (Fach-) Hochschulabschluss oder vgl. Qualifikation
  • erste Berufserfahrung im Personalmanagement in einem internationalen Umfeld
  • Erfahrungen im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit oder bei einer internationalen Hilfsorganisation wünschenswert
  • ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • hohe Belastbarkeit, Flexibilität und Organisationstalent
  • sehr gute Englischkenntnisse
  • sehr gute EDV-Kenntnisse (insb. MS-Office)
  • Identifikation mit der Arbeit und den Grundsätzen des Roten Kreuzes

Die Stelle ist nach EG 9 DRK-Tarifvertrag bewertet.

Wir ermutigen Menschen mit Zuwanderungsgeschichte dazu, sich bei uns zu bewerben.

Ihre E-Mail-Bewerbung (Anschreiben und Anlagen) fassen Sie bitte in einer pdf-Datei zusammen. Per E-Mail versendete Bewerbungen gehen unverschlüsselt über das Internet und sind damit nicht vor dem Zugriff Unbefugter gesichert. Sie erfolgen daher auf Ihr eigenes Risiko. Bitte wählen Sie ggf. den Weg per Briefpost. Die maximale E-Mailgröße ist beschränkt auf 3 MB.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 23.04.2018 unter Angabe der Kennziffer 2018-25 an:

E-Mail: Jobs-im-Generalsekretariat@drk.de

Deutsches Rotes Kreuz
Generalsekretariat
Team Justitiariat und Personal
- SG Personal -
Carstennstraße 58
12205 Berlin