World Vision ist ein internationales, christlich überkonfessionelles Hilfswerk mit den Arbeitsschwerpunkten nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit, Katastrophenhilfe und entwicklungspolitische Anwaltschaftsarbeit. World Vision Deutschland e.V. ist mit über 180 Mitarbeitern Teil der internationalen World Vision Partnerschaft, in der sich rund 42.000 Mitarbeiter in 98 Ländern für bessere Lebensbedingungen von aktuell über 41 Millionen Kindern, ihren Familien und ihrem Umfeld einsetzen.

epojobs - Logo WV.jpg.gif

 
     

epojobs - Header Anzeige.jpg

 
     

Haben Sie Lust auf eine Tätigkeit, die Sinn ergibt?
Arbeiten Sie tatkräftig für eine bessere Zukunft für Kinder!

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Bereich Internationale Programme an unserem Standort Friedrichsdorf/Ts. bei Frankfurt am Main engagierte Unterstützung durch einen

 
     

     Referent (m/w) Projektmanagement     

     Region Naher Osten     

 
   

Was Sie erwartet:

Ein herzliches und respektvolles Miteinander in einer Unternehmenskultur, die durch christliche Werte geprägt ist. Darüber hinaus Möglichkeiten zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung, flache Hierarchien und folgende Herausforderungen in einer dynamischen und international agierenden Organisation:

  • begleitende Projektbetreuung eines Konsortialprojektes zur Sicherstellung einer qualitativ hochwertigen Projektimplementierung gemäß internationaler Standards
  • Koordination von Projektaktivitäten in High-level-Abstimmung mit internen und externen Partnern, Gebern und anderen relevanten Entscheidungsträgern
  • Sicherung der Projektqualität, Durchführung des Risikomanagements und der Projektbewertung sowie Unterstützung von M&E-Prozessen und Einreichen von Projektberichten
  • Unterstützung bei der Entwicklung und Umsetzung der regionalen und programmatischen Strategien
  • Unterstützung der finanziellen Projektbegleitung durch die Überprüfung von Projektbudgets, Budgetplanung und -abstimmung sowie Kontrolle der Mittelverwendung
  • Sicherung der Geberregularien, z.B. bezüglich Berichtswesen und Beschaffung (u.a. EU, Aktion Deutschland Hilft).

Was Sie mitbringen sollten:

Neben einem erfolgreich abgeschlossenen Studium (Diplom/Master) in einem für die Entwicklungszusammenarbeit bzw. Humanitäre Hilfe relevanten Fachgebiet sowie sehr guten Deutsch- und Englischkenntnissen in Wort und Schrift verfügen Sie insbesondere über folgende Kompetenzen und Erfahrungen:

  • mehrjährige Berufserfahrung in der Humanitären Hilfe bzw. der Entwicklungszusammenarbeit in der nationalen und internationalen NRO-Szene
  • mehrjährige Auslandserfahrung im Nahen Osten, gerne direkt im Libanon, in Jordanien oder auch im Irak
  • Erfahrung mit nationalen und internationalen Geldgebern (insbesondere EU) und deren Richtlinien
  • Erfahrung in der Planung, Abwicklung und Auswertung von Projekten der Entwicklungs-zusammenarbeit oder Humanitären Hilfe
  • Bereitschaft zu Dienstreisen unter klimatisch und/oder politisch schwierigen Bedingungen
  • hohe Teamfähigkeit und sowohl selbständige als auch integrative Arbeitsweise
  • Belastbarkeit, Lernbereitschaft und Flexibilität
  • sichere Anwendung von MS Office-Software
  • Identifikation mit unseren christlichen Werten und die Bereitschaft, diese im Rahmen unserer internationalen Partnerschaft auch nach außen zu vertreten.
 

Die Vollzeitstelle (40 Std./Wo.) ist langfristig geplant und für zwei Jahre befristet.

Mehr als ein Job. Werden Sie Teil unserer Kraft.

Bewerben Sie sich baldmöglichst auf www.worldvision.de/jobportal.

 

Ihre Bewerbung (Motivationsanschreiben mit Angaben zur Gehaltsvorstellung und frühestmöglichem Eintrittstermin, Lebenslauf und relevante Zeugnisse) nehmen wir ausschließlich über unser Jobportal entgegen. Die maximale Größe aller Dateien kann bis zu 10 MB betragen. Rückfragen beantwortet Ihnen David Krebs gerne telefonisch unter der Telefonnummer 06172 / 763-208.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!