AGEH

Die Arbeitsgemeinschaft für Entwicklungshilfe (AGEH) sucht im Auftrag des Deutschen Vereins vom Heiligen Lande (DVHL) für die Schmidt-Schule, eine deutsche Auslandsschule für christliche und muslimische Mädchen in Jerusalem eine

Verwaltungsleitung (m/w) Schmidt-Schule, Israel #3311


Ihr neues Aufgabenfeld

Die Schmidt-Schule ist eine renommierte deutsche Auslandsschule für palästinensische Mädchen in Jerusalem. Derzeit werden an der Schmidt-Schule ca. 500 Mädchen der 1. bis 12. Klasse mit christlichen oder muslimischen Glauben von palästinensischen und deutschen Lehrerinnen und Lehrern unterrichtet.
Die Zielsetzungen der Schule sind eine umfassende Bildung mit einem hohen Bildungsanspruch in allen Fächern sowie die Vermittlung von Werten wie Gerechtigkeit, Toleranz, Respekt und Verantwortung in der Gesellschaft.

Weitere Informationen über die Schmidt-Schule finden Sie HIER


Im Einzelnen übernehmen Sie die folgenden Aufgaben:

  • Als Verwaltungsleitung sind Sie stellvertretender Vorgesetzter aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des nicht-pädagogischen Personals und übernehmen die Verantwortung für die Verwaltung der Schmidt-Schule.
  • Sie gestalten die Weiterentwicklung der Ablauf- und Aufbauorganisation der Verwaltung und koordinieren die Verwaltungsabläufe.
  • Sie tragen die Verantwortung für die Mitarbeiterverwaltung (Human Resources Management).
  • Sie unterstützen die Buchhaltung im Sinne eines geordneten und transparenten Rechnungswesens und entwickeln dieses zu einem Steuerungs- und Führungsinstrument weiter.
  • Sie übernehmen die Budgetaufstellung und Budgetsteuerung und unterstützen die Vorbereitung und Begleitung der jährlichen Wirtschaftsprüfung sowie sonstiger Prüfungen.
  • Sie verantworten das Gebäudemanagement.


Ihr Profil

  • Sie haben eine Ausbildung zum Verwaltungsfachwirt (m/w) oder ein Studium im Bereich Verwaltungsmanagement, Betriebswirtschaft o.ä. erfolgreich abgeschlossen und mindestens 2 Jahre Berufserfahrung.
  • Sie bringen Erfahrung im Bereich Personalführung, -gewinnung und -planung sowie in der Organisationsentwicklung und im Controlling mit.
  • Sie verfügen über ausgeprägte MS-Office-Kenntnisse (insbesondere Excel, Word).
  • Sie identifizieren sich mit der sozialen Arbeit der Kirche und den Aufgaben einer internationalen deutschen Auslandsschule.
  • Sie sind EU-Bürger/in oder Schweizer/in, haben sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch, idealerweise auch Arabisch und/oder Hebräisch, und gehören einer christlichen Kirche an.


Das Angebot der AGEH

  • individuelle und umfassende Vorbereitung
  • Dreijahresvertrag, soziale Sicherung und Vergütung nach dem Entwicklungshelfergesetz
  • landeskundliche, sprachliche oder andere fachliche Weiterbildungen sowie Coaching- und Supervisionsangebote, individuelle Beratung
  • Arbeiten mit dem AGEH-Wirkmodell


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 18.03.2018.

Bitte nutzen Sie das Online-Bewerbungsformular auf unserem Stellenportal.

Ihre Ansprechpartnerin:
Jacqueline Kallmeyer
Telefon: +49 (0) 221 8896-271

Arbeitsgemeinschaft für Entwicklungshilfe e.V.
Postfach 210128 | 50527 Köln
www.ageh.de
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.facebook.de/AGEHeV