Das Diakonische Werk Hamburg sucht zum 01.03.2018 – zunächst befristet bis zum 31.12.2020 -

 

 

eine/n pädagogische/n Mitarbeiter/in

 

(50% Arbeitszeit - 19,5 Stunden/Woche)

 

für das Projekt „Brot für die Welt – Gemeindekommunikation“

für den Fachbereich Weltweite Diakonie im Landesverband

 
 

Ihre Aufgabe                                                                          

 

  • Unterstützung und Förderung der Zusammenarbeit zur Stärkung der Verbindung zwischen Brot für die Welt und den Kirchengemeinden durch konkrete Bildungsangebote für die Jugend- und Erwachsenenarbeit

 

 

Was Sie mitbringen

 

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium - Bachelor/Dipl.FH
  • Sie haben Erfahrung in der Bildungsarbeit mit der Zielgruppe Kirchengemeinde sowie in der Veranstaltungsorganisation
  • Sie bringen idealerweise Kenntnisse aus dem Themenfeld „Brot für die Welt“ mit
  • Gute PC-Anwenderkenntnisse setzen wir voraus

 

Was Sie auszeichnet

 

 

Ein freundliches und verbindliches Auftreten, kommunikative und organisatorische Kompetenz und ein sicherer Umgang mit Menschen sind Ihnen selbstverständlich. Sie sind dazu bereit, auch einmal am Wochenende oder abends zu arbeiten.

 

Als diakonische Einrichtung begrüßen wir die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche.

 

 

Was wir Ihnen bieten

 

Es erwarten Sie eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit verbunden mit einer tariflichen Vergütung nach KAT K 9, ein attraktiver Standort in Hamburg-Altona, flexible Arbeitszeiten und eine zusätzliche Altersversorgung. Sie erhalten die Möglichkeit, fachbezogene Fortbildungen wahrzunehmen und die HVV-Proficard zu beziehen.

Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 26.01.2018 unter der Bewerbungskennziffer 2018/01 an:     

 

Diakonisches Werk Hamburg

Frau Silke Ambs

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (max. 2 PDF-Datei-Anhänge)

www.diakonie-hamburg.de