EG


ENGAGEMENT GLOBAL ist Anlaufpunkt in Deutschland für entwicklungspolitisches Engagement und vereint unter einem Dach Initiativen und Programme, die sich in der entwicklungspolitischen Arbeit aktiv für ein gerechtes globales Miteinander einsetzen. Engagement Global arbeitet im Auftrag der Bundesregierung und wird vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung finanziert. Mit dem Ministerium teilt Engagement Global das Ziel, mehr Bürgerinnen und Bürger für entwicklungspolitisches Engagement zu gewinnen.

Für die Koordinierungsstelle Deutsch-Afrikanische Jugendinitiative (KDAJ) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Bonn eine/einen

Abteilungsleiterin/Abteilungsleiter


Ausschreibungsnummer: 168/2017


Die Vollzeitstelle mit 39 Wochenstunden ist zunächst befristet für zwei Jahre zu besetzen. Bei Erfüllung der personen- und tätigkeitsbezogenen tariflichen Voraussetzungen erfolgt eine Eingruppierung in die Entgeltgruppe 14 TVöD.

Die DAJ zielt darauf ab, den Jugendaustausch zwischen afrikanischen Ländern und Deutschland auszubauen und mehr Partnerschaftlichkeit im Austausch zu ermöglichen. Die DAJ arbeitet auf Grundlage einer Kooperation des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) mit der Afrikanischen Union (AU).


Ihre Aufgaben:

  • Leitung und Steuerung der Abteilung inkl. Wahrnehmen der Dienst- und Fachaufsicht
  • Gesamtverantwortung für die KDAJ sowie strategische und konzeptionelle Leitung
  • kontinuierliches Verbessern der operativen Leistungsfähigkeit und Wirkungssteigerung der KDAJ durch Optimierung der Prozesse und systematisches Monitoring
  • konzeptionelle und finanzielle Entwicklung und Abstimmung der mehrjährigen Planung der Inhalte mit der Bereichsleitung, dem BMZ und den Bundesländern
  • strategisch-konzeptionelle Entwicklung von inhaltlichen Angeboten für das BMZ, die Bundesländer und weitere Geber auch über das bestehende Angebot hinaus
  • Teilnahme an Fachforen einschließlich der Präsentation eigener Beiträge/Vorträge
  • Personalplanung und -steuerung der Abteilung
  • Steuerung des Personal-, Programm- und Sachhaushalts
  • Bereitschaft zu regelmäßigen Dienstreisen, vor allem nach Berlin


Ihr Profil:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Geistes- oder Sozialwissenschaften
  • langjährige Berufserfahrung in der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit bzw. dem Globalen Lernen und der Bildung für nachhaltige Entwicklung
  • tiefgehende Kenntnisse der nationalen und internationalen Entwicklungspolitik
  • langjährige Erfahrung in der Beratung von staatlichen Einrichtungen auf nationaler und internationaler Ebene
  • mehrjährige Erfahrung in der Führung von Mitarbeitenden
  • langjährige Erfahrung in der Programm- und Projektsteuerung
  • langjährige Erfahrung in der Finanzsteuerung, -planung und -monitoring von Programmen und Projekten
  • tiefgehende Kenntnisse des Vergaberechts (VOL/A), der Bundeshaushaltsordnung (BHO) sowie des Bundesfreiwilligengesetzes
  • sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache erforderlich sowie Kenntnisse der französischen Sprache von Vorteil
  • ausgeprägte konzeptionelle und strategische Fähigkeiten
  • Verhandlungsgeschick und sicheres Auftreten, sehr gute Kommunikations-, Moderations- und Beratungsfähigkeit


Wir bieten:

  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe in einem teamorientierten Arbeitsumfeld
  • berufliche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • attraktive Sozialleistungen
  • Möglichkeit zum Erwerb eines Jobtickets
  • flexible Arbeitszeitmodelle
  • wir fördern eine familienbewusste Personalpolitik zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie und sind zertifiziert nach dem audit berufundfamilie


Die Vollzeitstelle ist teilzeitgeeignet. Eine Besetzung mit zwei Teilzeitkräften ist daher möglich. Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Menschen mit Behinderung nach Maßgabe des §2 des Sozialgesetzbuches IX bevorzugt berücksichtigt. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung unter Angabe der Ausschreibungsnummer 168/2017 bis zum 25.01.2018. Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über das Online-Portal INTERAMT (www.interamt.de) unter der jeweiligen Stellenausschreibungsnummer von ENGAGEMENT GLOBAL. Nach Ihrer Registrierung bei INTERAMT können Sie über den Button Online bewerben in der jeweiligen Stellenausschreibung Ihre Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) abschicken. Bitte sehen Sie von Bewerbungen per E-Mail oder auf dem Postweg ab.