Pro Asyl


PRO ASYL, die bundesweite Arbeitsgemeinschaft für Flüchtlinge, ist eine europaweit tätige unabhängige Menschenrechtsorganisation mit mehr als 23.000 Mitgliedern. Für die Geschäftsstelle in Frankfurt am Main sucht der Förderverein PRO ASYL e.V. eine(n)

Mitarbeiter*in im Europareferat (Vollzeit)



Die regelmäßigen Aufgaben umfassen insbesondere:

  • Recherche und Dokumentation aktueller Entwicklungen in der EU- Flüchtlingspolitik
  • Aufbereitung europarelevanter Themen für die Homepage/Social Media von PRO ASYL
  • Verfassen von europarelevanten Texten für die Öffentlichkeitsarbeit (Broschüren, News, etc.)
  • Korrespondenz mit europäischen Partnerorganisationen
  • Verfassen von anschaulichen Berichten aus der internationalen Projektarbeit
  • Mitkonzeption und Organisation von Veranstaltungen
  • Vortragstätigkeiten
  • Pressearbeit - Hintergrundgespräche (Schwerpunkt: Europa)


Sie erfüllen folgende Voraussetzungen:

  • Gute Kenntnisse im gesamten Themenfeld EU-Flüchtlingspolitik
  • Gute Kenntnisse des EU-Asylrechts
  • Sie beherrschen die deutsche Sprache stilsicher und verfügen über sehr gute Englischkenntnisse (Wort und Schrift)


Wir bieten:

  • Mitarbeit im engagierten Team einer angesehenen Nichtregierungsorganisation
  • Gleitzeit
  • Weiterbildungsmöglichkeiten


Rahmenbedingungen:

  • Der vorgesehene Arbeitsbeginn ist voraussichtlich zum 01.04.2018, ggf. früher
  • Entlohnung in Anlehnung an TVöD Bund
  • Durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit 39 Stunden
  • Nach einer befristeten Einstellungwird eine Weiterbeschäftigung angestrebt
  • Arbeitsort: Frankfurt am Main


Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 28.01.2018 ausschließlich per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bei gleicher Qualifikation stoßen Bewerbungen von Menschen mit einer Flüchtlingsbiographie auf besonderes Interesse.