Position: Programmkoordinator_In  ChildFund Deutschland

3/4 Stelle (30 Std./Wo), zeitlich befristet auf 18 Monate (Elternzeitvertretung)

Beginn: 01. April 2018 – 30. Sept. 2019

 

ChildFund Deutschland e.V.  ist eine unabhängige weltweit arbeitende Organisation (www.childfund.de),  die sich für eine gesunde und selbständige Entwicklung von in Armut lebenden benachteiligten, ausgeschlossenen und gefährdeten Kindern einsetzt. Geleitet durch die UN Kinderrechtskonvention wollen wir Kleinkindern, Kindern und Jugendlichen ein menschenwürdiges Leben ermöglichen und sie dabei unterstützen ihre natürlichen Fähigkeiten in Gänze zu entwickeln,  um aus eigener Kraft einen Ausweg aus der Armut zu finden. Mit unseren soliden Partnerstrukturen vor Ort begleiten wir Kinder über gezielte Programmarbeit langfristig, d.h. von der Geburt bis zum Erwachsen werden. Wir möchten die Kinder, Mädchen und Jungen, ihre Familien und die Gemeinschaften, in denen sie leben, in die Lage versetzen Verantwortung für ihr Leben zu übernehmen und Veränderungen zu initiieren: wir ermöglichen Hilfe zur Selbsthilfe.  

Unmittelbare Unterstützung leisten wir in Bereichen wie Gesundheit, Ernährung, frühkindliche Entwicklung, Bildung und Ausbildung. Wir fördern Einkommen schaffende Maßnahmen und stellen Familien Kleinkredite zur Verfügung. Die Stärkung von Kinderrechten – mit besonderem Blick auf Mädchen -  ist für uns besonders wichtig.

Aufgaben des/der ProgrammkoordinatorIn:

  • Betreuung der von ChildFund finanzierten und ko-finanzierten Projekte (Vertragsgestaltung, Vertragsabwicklung, inhaltliches Backstopping, Unterstützung bei M&E, Berichterstattung)
  • Mitarbeit bei der Mittelakquise bei öffentlichen Geldgebern (BMZ, EU, AA ….)
  • Reisetätigkeit vor allem im Rahmen der Abwicklung/M&E von Projekten, die von institutionellen Gebern ko-finanziert werden
  • Entwicklung von Projektkonzepten (vornehmlich in den Bereichen Bildung, ECCD, Gesundheit und HIV/AIDS und Kinderrechte) in enger Zusammenarbeit mit den ChildFund Alliance Partnern in Asien und Afrika
  • Unterstützung bei der strategischen Weiterentwicklung der Programmarbeit von ChildFund Deutschland (Entwicklung von innovativen Projektkonzepten, Identifizierung von neuen Gebern und Know-how Partnern)
  • Kontaktaufbau und Kontaktpflege mit internationalen ChildFund Alliance Partnern, Gebern und EZ Partnern in Deutschland

Voraussetzung

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (relevanter Bezug zur Entwicklungszusammenarbeit)
  • Mind. 2 – 4 Jahre Erfahrung im Bereich der EZ, idealerweise mit Erfahrungen in der Programmarbeit, bei der institutionellen Mittelakquise (Projektanträge erstellen) und M&E
  • Deutsch/Englisch fließend in Wort und Schrift, Französischkenntnisse sind von Vorteil
  • Ausgeprägte Sozialkompetenzen vor allem im Bereich der interkulturellen Kommunikation
  • Gute Reisefähigkeit in die Länder des Südens (weltweit mit Schwerpunkt in Afrika u. Asien)
  • Hohe Motivation für die Arbeit im Kontext der Entwicklungszusammenarbeit in einem globalen Team

Arbeitsstandort

Arbeitsort ist die Geschäftsstelle von ChildFund Deutschland in Nürtingen. Eine tageweise Arbeit vom home office aus (ca. 2-3 Tage/Woche) ist möglich.

Bewerber richten Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 09.02.2018 per e-mail  an den Leiter der Programmabteilung von ChildFund Deutschland, Dr. Werner Küpper (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Nach Sichtung der Unterlagen werden wir uns spätestens bis zum 23. Februar 2018 bei allen BewerberInnen melden und gegebenenfalls einen kurzfristigen Termin für ein Vorstellungsgespräch vereinbaren.

Befristete Stelle

Die hier angebotene Stelle ist auf 18 Monate befristet und dient der Überbrückung einer Elternzeitvertretung. Eine spätere Weiterbeschäftigung ist bei besonderer Eignung nicht ausgeschlossen.

Vergütung

Eine angemessene Vergütung ist vorgesehen