GIZ

Als Bundesunternehmen unterstützt die GIZ die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen.

Wir suchen für den Standort Pakistan/Islamabad eine/n

Berater (m/w) Finanzierung Agenda 2030


JOB-ID: 35334


Tätigkeitsbereich

Das deutsch-schweizerische Kooperationsvorhaben zielt darauf ab, dezentralisierte Strukturen und dialogorientierte Systeme zur Dienstleistungserbringung für die Bedarfe der Bürger/innen in Khyber-Pakhtunkhwa und Punjab zu verbessern. Das Handlungsfeld Stärkung lokaler Regierungsstrukturen unterstützt die lokalen Verwaltungen, gewählte Räte und die Kommunalministerien in KP und Punjab darin, ihre Leistungsfähigkeit in ausgewählten Kernprozessen wie der partizipativen Entwicklungsplanung und Haushaltserstellung und -umsetzung zu verbessern. Das Vorhaben wurde vom BMZ im Zuge des Initiativprogramms Agenda 2030 beauftragt, Pakistan bei der Umsetzung seines Aktionsplans zu den Sustainable Development Goals (SDGs) zu unterstützen.


Ihre Aufgaben

Als Berater/in zur Umsetzung der Agenda 2030 unterstützen Sie die Pakistanischen Partnerinstitutionen bei der Entwicklung und pilothaften Umsetzung von Strategien zur Mobilisierung von privaten Investitionen im Sinne der Agenda 2030. Sie arbeiten mit den Regierungspartnern wie auch Unternehmen und Unternehmerverbände sowie mit lokal gewählten Räten zur Gestaltung und Ausführung von Finanzierungsinitiativen. Neben der interministeriellen Kooperation unterstützen Sie auch den Austausch und das Lernen innerhalb Pakistans sowie international.

Sie unterstützen die Leitung des Handlungsfeldes bei der Erstellung und Monitoring des Budgets, bei der Operationsplanung sowie bei der Wahrnehmung von Aufgaben hinsichtlich des Wirkungsmonitoring. Sie übernehmen Verantwortung für das Wissensmanagement des Handlungsfeldes und arbeiten hier eng mit anderen Vorhaben im Lande bzw. im regionalen Fachverbund der GIZ, sowie mit dem Fach- und Methodenbereich zusammen. Die pakistanischen Partner unterstützen Sie auch bei der öffentlich wirksamen Darstellung ihrer Agenda 2030 Aktivitäten.

Sie arbeiten in einem motivierten Team von nationalen und internationalen Beratern zusammen, und unterstützen das Monitoring und die Öffentlichkeitsarbeit in Ihrem Aufgabenfeld.


Ihr Profil

Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium in den Bereichen Verwaltungs-, Politik- oder Betriebswissenschaften und erste Berufserfahrung in der Arbeit mit privatwirtschaftlichen Unternehmen oder Unternehmerverbände. Sie kennen die Schwerpunkte der MDG, SDG und Agenda 2030 Prozesse. Sie haben bereits im Ausland Arbeitserfahrung gesammelt und kennen die konzeptionellen Ansätze und Strategien im Themenfeld Nachhaltigkeit der deutschen Entwicklungszusammenarbeit.

Sie können sich in neue kulturelle und politisch sensible Kontexte einarbeiten und sind es gewohnt, eigenverantwortlich und selbständig zu agieren. Sie können in internationalen Teams kommunizieren und zielorientiert arbeiten. Eine Bereitschaft zu regelmässigen Dienstreisen in die Partnerprovinzen des Programms setzen wir voraus.

Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse setzen wir voraus. Kenntnisse in Urdu und/oder Pashto sind von Vorteil.

Weitere Informationen finden Sie hier: http://j.mp/GIZ35334