Das Goethe-Institut e.V. ist eine Mittlerorganisation der Bundesrepublik Deutschland, deren Ziele die Förderung der deutschen Sprache im Ausland, die Pflege der internationalen kulturellen Zusammenarbeit und die Vermittlung eines umfassenden Deutschlandbildes durch Informationen über das kulturelle, gesellschaftliche und politische Leben sind.

Am Goethe-Institut Kairo ist eine Stelle in der

Projektkoordination "Dialog & Wandel"


mit einem Beschäftigungsumfang von 100 % in Vollzeit (derzeit 40 Wochenstunden) zu besetzen.

Wir suchen zum 01. Februar 2018 oder nach Vereinbarung eine/n engagierte/n Mitarbeiter/in zur Verstärkung unseres Teams „Dialog & Wandel“ am Goethe-Institut Kairo. Die Projekte „Dialog & Wandel“ werden im Rahmen der Transformationspartnerschaften vom Auswärtigen Amtes finanziert und haben zum Ziel, den Transformationsprozess und gesellschaftlichen Wandel in der Region Nordafrika-Nahost zu unterstützen.


Aufgaben:

  • Organisatorische Vor- und Nachbereitung von Projekten in Abstimmung mit den zuständigen Projektleitern und der Teamleitung
  • Unterjähriges Projektreporting und Dokumentation
  • Finanzmanagement und Beratung im Projekt (Budgetkontrolle, Abrechnungswesen, Vertragsgestaltung u.w. im Rahmen des Zuwendungsrechts)
  • Administrative Aufgaben im Zusammenhang mit der Projektabwicklung
  • Planung und Koordination von Evaluationen
  • Mitwirkung bei der Alumni-, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


Anforderungsprofil:

  • Einschlägiges abgeschlossenes Hochschulstudium, idealerweise Sozial-, Politik-, Entwicklungs- oder Kulturwissenschaften, BWL
  • Nachgewiesene Erfahrung im Projekt- und Finanzmanagement
  • Gute IT-Kenntnisse (Excel, Word, Outlook)
  • Deutschkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau, gute Englischkenntnisse, Französisch und Arabisch von Vorteil, Kulturraumerfahrung erwünscht
  • Hohe Kommunikationskompetenz und hohe Organisationsfähigkeit
  • Hohe interkulturelle Kompetenz
  • Hohe Belastbarkeit und Flexibilität


Die Vergütung richtet sich nach dem Vergütungsschema des Goethe-Instituts Ägypten. Die Stelle ist auf ein Jahr befristet mit der Option auf Verlängerung.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit Motivationsschreiben und den üblichen Unterlagen bis 04. Januar 2018 per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!