Lust auf Veränderung? – Jetzt bewerben beim ASA-Programm!

Anbieter: ASA-Programm - ENGAGEMENT GLOBAL gGmbH - Service für Entwicklungsinitiativen (ASA)


Das ASA-Programm versteht sich als Werkstatt Globalen Lernens für Menschen aus verschiedenen Studien- und Berufsrichtungen, die sich für globale Zusammenhänge interessieren, sich engagieren wollen und sich für eine gerechte Welt stark machen. Es umfasst Seminare und Projektpraktika und vergibt hierfür jährlich etwa 280 Stipendien an junge Menschen.

Land/Region: Bolivien | Südamerika / Pflichtsprache(n): Spanisch / Sonstige Sprache(n): Englisch / Dauer der Praxisphase: 3 Monate

Sie haben Erfahrungen im Marketing, in der Kampagnen- und Öffentlichkeitsarbeit oder in Web- oder Grafikdesign? Bringen Sie pädagogisches Talent mit, um jungen Menschen naturwissenschaftliche Themen zu vermitteln? Wenn Sie dazu Spanisch sprechen, können Sie in diesem Projektpraktikum ein meteorologisches Institut dabei unterstützen die Kund_innenkommunikation und den öffentlichen Auftritt auszubauen. Ein geübter Umgang mit audiovisuellen Medien ist bei diesem Projektpraktikum von besonderem Vorteil.

Das Instituto Boliviano de Metrología (IBMETRO) mit Hauptsitz in La Paz ist das zentrale meteorologische Institut Boliviens und bietet unterschiedliche Dienstleistungen für Industrie und Handelsunternehmen im ganzen Land an. IBMETRO legt seine Schwerpunkte dabei auf die Produktivitäts- und Qualitätssteigerung der nationalen und lokalen Industriezweige sowie den Verbraucher_innen- und Umweltschutz. Die rund 120 Mitarbeitenden von IBMETRO definieren Maßeinheiten und kalibrieren Messinstrumente aller Art, um korrekte Messungen von Abgaswerten oder der Trinkwasserqualität sicherzustellen. Das Institut besteht seit 1997 und unterhält neben der Zentrale in La Paz vier weitere Regionalbüros. Seit 2006 kooperiert IBMETRO mit der deutschen Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB).

Im Rahmen des Projektpraktikums unterstützen Sie IBMETRO dabei, neue Kommunikations- und Vermarktungsstrategien zu implementieren und die angebotenen Dienstleistungen in Sozialen Medien, auf der Webseite des Instituts oder auf Messen zu bewerben. Nachdem Sie sich mit den Arbeitsfeldern des Instituts in La Paz vertraut gemacht haben, erstellen Sie Werbe- und Informationsmaterial zu den einzelnen Dienstleistungen von IBMETRO. Dazu gehören auch Texte für den Internetauftritt sowie die Social Media-Kanäle des Instituts. Zudem entwerfen Sie zusammen mit den Mitarbeitenden Informationsmaterialien für Schüler_innen und Studierende. Sie führen mit den neuen Materialien Informationskampagnen an Schulen und Hochschulen durch und klären auf Messen über die Arbeit des Instituts auf. Weiterhin unterstützen Sie IBMETRO dabei, eine onlinebasierte Nutzer_innenbefragung zu entwickeln.

Die ASA-Seminare finden im April und Juni 2018 sowie im Frühjahr 2019 statt.

Die Projektphase folgt zwischen Juli 2018 und September 2018.

In Zusammenarbeit mit: Instituto Boliviano de Metrología (IBMETRO)

 

ASA Leistungen:

• Übernahme der Kosten für die Seminare (Unterkunft, Verpflegung, Seminarinhalte);

• Pauschale für die Fahrtkosten zu den Seminaren in Höhe von 150 Euro;

• Beiträge für Kranken-, Haftpflicht- und Unfallversicherung während des Auslandsaufenthaltes;

• Zuschuss zu Reise- und Lebenshaltungskosten für den dreimonatigen Auslandsaufenthalt sowie finanzielle Unterstützung während der Projektphase in Deutschland (im globalen Format sowie bei ASApreneurs und im Rahmen der ASA-Hochschulkooperation). Die Höhe des Zuschusses zu den Lebenshaltungskosten ist abhängig vom Projektland und liegt voraussichtlich bei 350 bis 450 Euro monatlich. Der Zuschuss zu den Reisekosten ist ebenfalls abhängig vom Projektland.

Mehr Details zum ASA-Teilstipendium unter: https://asa.engagement-global.de/leistungen.html

 

Teilnahmevoraussetzungen/ Bewerbungsvoraussetzungen:

Das ASA-Programm vergibt rund 280 Stipendien an Menschen zwischen 21 und 30 Jahren, die in Deutschland oder der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens leben

• und studieren

• oder deren Bachelorabschluss weniger als 18 Monate zurück liegt

• eine duale/schulische Berufsausbildung abgeschlossen haben

Interesse an intensivem Austausch und Bereitschaft zum Perspektivwechsel, auch in Deutschland und zeitliche Verfügbarkeit während des Vollzeitpraktikums und der Seminare werden vorausgesetzt. Für das gewählte Projekt sollten zudem die entsprechenden Fach- und Sprachkenntnisse mitgebracht werden.

 

Onlinebewerbungen für die Teilnahme am ASA-Programm sind vom 20. November bis zum 10. Januar möglich unter: https://asa.engagement-global.de/teilnehmen.html

 

Link zur Projektseite: https://asa.engagement-global.de/projektfinder-projektdetails.html?id=1027&tp=&dr=&pr=2&ct=&lg=