Plan International arbeitet als eine der ältesten unabhängigen Kinderhilfsorganisationen in 52 Ländern Asiens, Afrikas und Lateinamerikas. Die Selbsthilfeprojekte werden über Patenschaften, Einzelspenden, Stiftungen, öffentliche Mittel sowie Firmenkooperationen finanziert. Plan International Deutschland betreut über 320.000 Kinderpatenschaften und erreicht so in den Programmgebieten etwa drei Millionen Menschen. Plan ist dem Kindesschutz verpflichtet.

Wir suchen für unsere Abteilung Internationale Zusammenarbeit in Hamburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Projektreferent/in Schwerpunkt Westafrika


- befristet auf zwei Jahre/Vollzeit (40 Wochenstunden) -


Ihre Aufgaben:

  • Planung, Nachverfolgung und Berichterstattung der Projektaktivitäten in enger Zusammenarbeit mit den nationalen Projektleitern und gemäß den internen Richtlinien von Plan International und den Gebern
  • Backstopping und Capacity Building für die nationalen Projektteams von Plan International und deren Partnern vor Ort in allen Belangen der Projektaktivitäten, insbesondere zur Einhaltung der Geberrichtlinien
  • Identifizierung und Erarbeitung von Lösungsvorschlägen bei Hindernissen des Arbeitsablaufs zwischen beteiligten Akteuren
  • Kommunikation innerhalb von Plan International und zwischen Plan International und den Gebern sowie der Sichtbarkeit der Projektarbeit und -wirkung; Pflege von Geberbeziehungen und ggf. Aufbau von Beziehungen mit neuen Akteuren
  • Überwachung und Beratung des „Monitoring, Evaluation und Learning“ Ansatzes gemäß der Geberrichtlinien und der Prinzipien von Plan Deutschland
  • Projektbezogenes Knowledge Management
  • Besuche in den Projektgebieten zur Unterstützung von Plan International und seinen Partnern vor Ort sowie teilweise Begleitung von Geberbesuchen


Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium in einem entwicklungsrelevanten Fach
  • Mindestens drei Jahre praktische Berufserfahrung in der Entwicklungszusammenarbeit im In- und Ausland (Schwerpunkt Westafrika)
  • Starke Projektmanagementfähigkeiten, besonders Managementerfahrung von Projekten der Entwicklungsbanken von Vorteil
  • Erfahrung im Bereich der Antragstellung und richtliniengemäßen Umsetzung öffentlicher Mittel sowie des Projektmanagements mit nationalen und internationalen Gebern
  • Starke analytische Fähigkeiten, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Verhandlungssichere Deutsch-, Französisch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Thematische Erfahrung in einem für Plan relevanten Themenbereich der Entwicklungszusammenarbeit von Vorteil


Wir bieten Ihnen

  • Einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz
  • Ein engagiertes Arbeitsumfeld
  • Ein gutes Betriebsklima
  • Flexible Arbeitszeiten


Wenn Sie Interesse an dieser anspruchsvollen Aufgabe haben, bewerben Sie sich bitte auf Deutsch unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins online.