MSF

 

ReferentIn Öffentlichkeitsarbeit (m/w)


Médecins Sans Frontières (MSF) wurde 1971 von französischen Ärzten und Journalisten als eine private, regierungsunabhängige humanitäre Organisation gegründet. Sie leistet medizinische Nothilfe in Katastrophen- oder Konfliktgebieten, unabhängig von der politischen oder religiösen Überzeugung oder der ethnischen Herkunft der Menschen. Mittlerweile hat sich Ärzte ohne Grenzen zu einer internationalen Organisation mit Sektionen in 21 Ländern entwickelt. Die deutsche Sektion wurde 1993 gegründet. Die Arbeitsschwerpunkte liegen im Bereich Projekte, Personalwerbung, Medien- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Fundraising.

Die Abteilung Medien- und Öffentlichkeitsarbeit besteht aus 19 Mitarbeiter/innen mit den Schwerpunkten: Medienarbeit, Publikationen, Online-Kommunikation, Events. Wir suchen Unterstützung zur Erstellung des Jahresberichts 2017:


I. Konditionen

Stellenbezeichnung:    
ReferentIn Öffentlichkeitsarbeit/ Team Publikationen; befristet zur Unterstützung bei der Erstellung des Jahresberichts 2017

Einsatzort:    
Ärzte ohne Grenzen, Berlin

Beginn:    
12.02.2018

Befristung:    
bis 11.06.2018

Stellenumfang:    
Teilzeit: 80% (32 Wochenstunden)

Gehalt:    
Bruttomonatsgehalt zwischen 2.138 € und 2.706 €, abhängig von der relevanten Berufserfahrung

Bewerbungsschluss:
27. November 2017

Position innerhalb der Organisation
Die/der ReferentIn arbeitet im Team Publikationen.

Ziel der Position
Unterstützung bei der Erstellung des Jahresberichts 2017.


II. Aufgabenbeschreibung

  • Mitarbeit am Jahresbericht, darunter u.a.:
  • Zusammenstellen, Systematisieren und Überprüfen von Daten für den Jahresbericht
  • Erstellung von Texten und Redaktion
  • Mitwirkung an der Bildauswahl
  • Übernahme weiterer Aufgaben nach Bedarf


III. Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Berufserfahrung in der Produktion von Öffentlichkeitsmaterialien inkl. der Zusammenarbeit mit Dienstleistern
  • Journalistische Erfahrung und flüssiger Schreibstil
  • Erfahrung im und Interesse am Recherchieren
  • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten
  • Sehr gute englische Sprachkenntnisse
  • Organisationstalent und Teamfähigkeit
  • Erfahrung im Bereich humanitärer Hilfe von Vorteil
  • Hohe Belastbarkeit und Sinn für Humor


Bei inhaltlichen Fragen zur Stelle wenden Sie sich bitte an Malte Mühle:
030 – 700 130 236, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir bieten Ihnen ein vielseitiges und interessantes Arbeitsgebiet in einer internationalen Hilfsorganisation und freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) inklusive Textprobe per Email und fassen Sie dabei alle Dokumente in einer Datei zusammen (pdf, max. 5 MB). Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 27.11.2017.

Die Bewerbungsgespräche werden in der 49. Kalenderwoche stattfinden.

Als überwiegend spendenfinanzierte Organisation können wir leider die Reisekosten für ein erstes Bewerbungsgespräch nicht übernehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Ärzte ohne Grenzen e.V.
Personalabteilung, Sylvana Pikowski
Am Köllnischen Park 1
10179 Berlin
Per Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!