Die Lichtbrücke e. V. Engelskirchen sucht

 

einen neuen Geschäftsführer, eine neue Geschäftsführerin

 

Die Lichtbrücke e. V. ist eine deutsche Nichtregierungsorganisation. Sie wurde 1983 gegründet und arbeitet für die Überwindung extremer Armut in Bangladesch. Wir setzen uns für die Rechte der Armen ein und finanzieren Projekte, die dazu beitragen, extreme Armut zu überwinden. Hilfe zur Selbsthilfe ist unser Grundprinzip. In Kooperation mit bengalischen Partnerorganisationen und dem BMZ fördern wir vor allem Schulbildung und berufliche Ausbildung, Gesundheitsdienste und Kleinkredite für Einkommen-schaffende Maßnahmen. Die Lichtbrücke ist Mitglied bei Venro.

  

In Deutschland fördern wir die Bewusstseinsbildung durch Vorträge an Schulen, in Gemeinden und Verbänden. Wir ermutigen den kreativen Einsatz durch Basare, Sponsorenläufe und vielfältige Aktionen.

 

Unsere Vision ist, Brücken des sozialen Ausgleichs zu bauen und eine Welt, in der jeder Mensch die Chance hat, ein Leben in Würde und Frieden zu führen.

 

Unsere Anforderungen

 

Aufgabe des Geschäftsführers/der Geschäftsführerin ist die Leitung der Geschäftsstelle in Engelskirchen in Kooperation mit dem ehrenamtlichen Vorstand und den Referaten.

 

Mit der Geschäftsführung sind vor allem folgende Aufgaben verbunden:

 

1. Leitung der Geschäftsstelle 

  • Identifikation mit den Zielen der Lichtbrücke und Stärkung der Integration,   Kommunikation und Kooperation auf allen Ebenen

  • Beratung und Zuarbeit für den ehrenamtlichen Vorstand

  • Betreuung der deutschen Partner- und Arbeitsgruppen

  • Förderung der Tätigkeiten des Vereins (administrative Verwaltung)

  • Die Umsetzung der Vorstandsbeschlüsse im Hinblick auf Personalmanagement Finanzen und Qualitätsmanagement

  

2. Bewusstseinsbildung und Fundraising

  • Entwicklung, Steuerung und Überwachung des Fundraising (Kampagnen, Aktionen, Events, Sponsoring etc.)

  • Dritt-Mittel-Beschaffung

  • Entwicklungsbezogene Informations- und Bildungsarbeit mit Schulen, Kirchengemeinden, Verbänden, Vereinen und Initiativen

 

3. Unterstützung des Projektmanagements in Kooperation mit dem Projekt-koordinator

  • Projektentwicklung (Auswahl und Projektplanung)

  • Projektbearbeitung (Prüfung der Anträge, Verträge, Korrespondenz)

  • Projektfinanzierung (Budgetplanung und Überwachung)

  • Evaluierung und Wirkungsbeobachtung

  • Pflege der Projektpartnerschaften

  • jährliche Projektreise ( 3-4 Wochen )

 

4. Das erwarten wir 

  • hohe kommunikative und soziale Kompetenz

  • betriebswirtschaftliche Erfahrung und unternehmerisches Denken

  • Teamarbeit und Leitungserfahrung

  • eine christlich geprägte Grundeinstellung

  • Erfahrung in der Entwicklungszusammenarbeit

  • Englisch in Wort und Schrift

  • Loyalität

  

5. Das bieten wir 

  • ein interessantes, abwechslungsreiches und herausforderndes Arbeitsfeld

  • Mitarbeit in einem engagierten Team haupt- und ehrenamtlicher Mitarbeiter

  • Gehalt nach Vereinbarung

  • qualifizierte Einarbeitung in die verschiedenen Arbeitsbereiche

 

Ihre Bewerbungen mit Anschreiben, Lebenslauf und Referenzen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail bitte an:

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

oder

Vorstand der Lichtbrücke e. V.

z. Hd. Herrn Friedel Knipp,

Leppestr. 48,

51766 Engelskirchen