Die C.U.B.A. gGmbH führt seit über 25 Jahren als freier Träger Qualifizierungs- und Integrationsprojekte an verschiedenen Standorten in Berlin durch und sucht baldmöglichst

 

  • eine*n Projektkoordinator*in
    für die Anbahnung neuer Partnerschaften

Arbeitsort: Berlin-Tempelhof

 

Als Einstellungsvoraussetzungen wünschen wir uns:

  • Hochschulabschluss in einer gesellschaftswissenschaftlichen oder verwandten Fachrichtung
  • Schwerbehinderung (mindestens 50%) oder Gleichstellung durch die Agentur für Arbeit
  • Mindestalter 50 Jahre
  • Bezug von Arbeitslosengeld I oder II oder Nichtleistungsempfänger/in; arbeitslos gemeldet in Berlin

Tätigkeiten:

  • Akquise, Aufbau und Pflege von Kooperationsverbindungen im sozialen Bereich (Berliner Behörden, Vereine, Hilfsorganisationen, Quartiersmanagement u.a.)
  • Mittelakquise - Suche nach neuen Partnern und Geldgebern - Projekte für unterschiedliche Zielgruppen
  • Verwaltungstechnische Aufgaben der Projektarbeit unter Verwendung von MS-Office einschl. Internet
  • Verfassung von Konzepten, Anträgen und Dokumentation der Tätigkeiten

Referenznummer des Stellenangebots der Bundesagentur für Arbeit: 10000-1149132988-S

Bitte bewerben Sie sich mit Lebenslauf und Zeugnissen per Mail an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder per Post an:

C.U.B.A. gGmbH

Brunsbütteler Damm 446

13591 Berlin

Tel. 030 –364785 0

Die Geschäftsführung