Experiment e.V.

Experiment e.V. ist das deutsche Büro der internationalen Austauschorganisation THE EXPERIMENT IN INTERNATIONAL LIVING (EIL). Wir sind eine gemeinnützige Organisation, die sich den Austausch zwischen Menschen aller Kulturen zum Ziel gesetzt hat. Unsere Kooperationspartner heißen u.a. Auswärtiges Amt, Deutscher Bundestag, Jugend für Europa, BMZ, BMFSFJ, DAAD, Goethe-Institut und Stiftung Mercator. Der Sitz der Bundesgeschäftsstelle ist Bonn.

 

Zur Verstärkung unseres Teams in der Bundesgeschäftsstelle in Bonn suchen wir schnellstmöglich und spätestens zum 1. November 2017 eine/n Programm-Manager/in für unser weltwärts Programm (Teilzeit, 30 Wochenstunden) zunächst befristet auf 1 Jahr als Elternzeitvertretung.

 

Die Tätigkeit umfasst unter anderem

  • Beratung von Interessenten und Interessentinnen für das weltwärts-Programm, Koordinierung der Auswahlgespräche und enge Abstimmung über die zu besetzenden Stellen mit Auslandspartnern
  • Vorbereitung unserer Teilnehmenden sowie deren Betreuung vor, während und nach ihrem Auslandsaufenthalt, einschließlich Vor- und Nachbereitungsseminare
  • Ständige Abstimmung des Programmverlaufs mit den Partnerorganisationen im Ausland
  • Beantragung und Verwaltung von weltwärts-Fördermitteln
  • Erstellung der Zwischen- und Verwendungsnachweise für unser weltwärts-Programm
  • Registrierung von Einsatzplätzen bei der Koordinierungsstelle weltwärts
  • Gewinnung und Unterstützung von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • Erarbeitung eigenständiger Projekte im Bereich Qualitätssicherung und Programmentwicklung
  • Redaktionelle Arbeit für unsere Website und Broschüren
  • Mitwirkung an übergreifenden Vereinsaufgaben wie Infotagen, Messen, Jahrestagung

 

Und das wünschen wir uns von Ihnen:

  • Idealerweise haben Sie ein abgeschlossenes Studium und haben selbst einen (weltwärts)- Freiwilligendienst gemacht.
  • Sie verfügen über erste Berufserfahrung und haben bereits Erfahrung mit der Beantragung und Abrechnung öffentlicher Gelder.
  • Sie haben Spaß an der Arbeit mit Menschen, schrecken aber auch vor Zahlen und wirtschaftlichem Denken nicht zurück.
  • Grundsätzlich wünschen wir uns eine Bereitschaft zu Wochenendarbeit, Belastbarkeit und eigenständiges Arbeiten.
  • Außerdem erwarten wir verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Die Beherrschung einer weiteren Fremdsprache ist von Vorteil.

 

Dafür bieten wir einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem dynamischen Umfeld, in dem eigene Ideen willkommen und Mitdenken erwünscht ist. Darüber hinaus garantieren wir Ihnen eine sorgfältige Einarbeitung.

 

Sollten Sie Interesse haben, unser Team zu unterstützen, und sollten Sie sich mit unserem Satzungszweck identifizieren können, dann schicken Sie Ihre schriftlichen aussagefähigen Unterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bitte bis spätestens 26.09.2017 per E-Mail (ein PDF als Anhang nicht mehr als 5 MB) an:                                                                        

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ana Klähn, Teamleitung Working Experiences

Experiment e.V.