Brot - EED

Fachkraft für Versöhnungsarbeit beim National Christian Council of Sri Lanka

 

Die Partnerorganisation

Im Kirchenrat National Christian Council of Sri Lanka (NCC) sind mehrere christliche Kirchen und ökumenische Organisationen des Landes zusammengeschlossen. Sitz des NCC ist die Hauptstadt Colombo.

Der NCC ist engagiert in der Bearbeitung der Folgen des 30-jährigen Bürgerkriegs, der 2009 mit dem militärischen Sieg des singhalesisch dominierten Staates über die vor allem tamilischen Aufständischen zu Ende ging. Die christlichen Kirchen vertreten nur eine Minderheit der srilankischen Bevölkerung, haben aber Mitglieder in allen Ethnien und vom Konflikt betroffenen Gruppen. Damit verfügen sie über besondere Voraussetzungen dafür, Versöhnung in einer Gesellschaft zu fördern, in der die singhalesische Mehrheit vor allem Buddhisten und die Tamilen als größte Minderheit vorwiegend Hindus sind.

 


Projekt und Aufgaben der Fachkraft

Sie sind beim NCC in einem Programm tätig, in dessen Rahmen Betroffene von Konflikt und Bürgerkrieg die Gelegenheit erhalten, traumatische Erfahrungen von Leid und Gewalt in geeigneter Form zum Ausdruck zu bringen. Es werden Grundlagen geschaffen um Gefühle wie Hass, Rachegefühle und Misstrauen zu überwinden und so zu einem gesellschaftlichen Versöhnungsprozess beizutragen. Bisher verwendete Ansätze sind Healing of Memories, Kunst- und Dramatherapie.

Zu Ihren Aufgaben gehören

  • Mitwirkung an der Implementierung von Ansätzen wie Healing of Memories, Drama- und Kunsttherapie
  • Unterstützung bei der Anpassung von Methoden an den srilankischen Kontext und bei der Erstellung und Konzeption entsprechender Materialien für Trainings
  • Entwicklung und Anpassung weiterer Methoden der Versöhnungsarbeit zur Anwendung im Kontext des Programmes
  • Konzeption, Koordinierung und Umsetzung von Workshops, Trainings und Aktivitäten, um die Reichweite des Programms zu erweitern
  • Begleitung der Arbeit in konfliktbetroffenen Gemeinden
  • Unterstützung des Programmmanagements und im Fundraising

 

Ihre Qualifikation

 

  • Sie verfügen über einen Hochschulabschluss in Geistes- oder Sozialwissenschaften,
    B. Psychologie, oder über eine vergleichbare Qualifikation
  • Sie verfügen über mehrjährige relevante Berufserfahrung
  • Sie sind auf den Bereich Friedens- und Versöhnungsarbeit spezialisiert und mit
    Ansätzen der Post-Konflikt-Arbeit und Konflikttransformation vertraut
  • Sie verfügen über Arbeitserfahrung mit gemeindebasierten Methoden
  • Sie moderieren sehr gut und sind in der Lage, komplexe Inhalte einfach und verständlich auszudrücken
  • Interkulturelle Sensibilität und Respekt vor kulturell bedingt gegebenen Strukturen und Prozessen sind für Sie selbstverständlich
  • Sie sind bereit, in einer christlichen Organisation im Sinne ihrer Werte zu arbeiten und am internen kirchlichen Leben des NCC teilzunehmen (Gottesdienste, gemeinsame Gebete)
  • Sie verfügen über sehr gute Englischkenntnisse und sind bereit, entweder die singhalesische oder die tamilische Sprache zu erlernen

 

Die Tätigkeit beinhaltet auch teils mehrtägige Aufenthalte in Projektgebieten in verschiedenen Regionen Sri Lankas.

 

Unsere Leistungen

Brot für die Welt - Evangelischer Entwicklungsdienst - bietet den Rahmen, in dem die vermittelten Fachkräfte ihr Wissen und ihre Fähigkeiten mit Menschen in einem anderen Kulturkreis teilen können. Das solidarische Miteinander, das voneinander Lernen und der interkulturelle Austausch werden ermöglicht durch:

  • Individuelle Trainings im Rahmen eines Vorbereitungsvertrages
  • Dreijahresvertrag mit Leistungen nach dem Entwicklungshelfergesetz
  • Supervision während der Überseezeit

 

Die Vermittlung erfolgt im Rahmen des Programmes Ziviler Friedensdienst (ZFD) auf Basis des Entwicklungshelfergesetzes. Die Staatsbürgerschaft eines Mitgliedsstaates der EU oder der Schweiz ist daher erforderlich.

 

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe der Bearbeitungsnr. 20170301 bis zum

  1. September 2017 an Anne Ndiaye

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel. 0049(0)30652111326

 

Brot für die Welt - Evangelischer Entwicklungsdienst
Evangelisches Werk für Diakonie und Entwicklung e.V.
Internationale Personaldienste

Referat Personalvermittlung

Caroline-Michaelis-Str. 1 - 10115 Berlin