GIZ

Als Bundesunternehmen unterstützt die GIZ die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen.

Wir suchen für den Standort Bonn einen

Sachbearbeiter (m/w) im Sektorvorhaben Werte, Religion und Entwicklung


JOB-ID: 32808


Tätigkeitsbereich

Das überregionale Sektorvorhaben "Werte, Religion und Entwicklung" unterstützt das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) darin, die Bedeutung einer werteorientierten internationalen Zusammenarbeit und die Potenziale von Religion systematischer für die bi- und multilaterale Entwicklungszusammenarbeit (EZ) einzubeziehen. Das Vorhaben setzt im Auftrag des BMZ und einer wachsenden Zahl internationaler Partnerregierungen und Auftraggeber die Werteressource Religion systematisch in der EZ/ IZ ein. Erste Pilotmaßnahmen sollen über einen neuen Geberfinanzierungsmechanismus gemanagt werden und u.a. in Kooperationen mit religiösen Akteuren in Partnerländern durchgeführt werden. Im Rahmen des Vorhabens besteht eine intensive Zusammenarbeit u.a. mit UNFPA, USAID, der Weltbank, bilateralen Partnern sowie Organisationen aus den verschiedensten Religionen und Forschungseinrichtungen.


Ihre Aufgaben

Als Sachbearbeiter/in unterstützen Sie die Leitung und das Team des Sektorvorhabens bei der organisatorischen und kaufmännischen Verwaltung des Vorhabens. Ihr Aufgabengebiet umfasst insbesondere folgende Tätigkeiten:

  • Unterstützung bei der internen und externen Planung, Koordination und Organisation finanztechnischer und kaufmännischer Abläufe
  • Barmittelmanagement (auch von Leistungspaketen), Ausgaben- und Kostenverfolgung als Unterstützung für das Projektmanagement, kontinuierliche Optimierung des Finanzmonitorings
  • Erstellung von Verträgen und Arbeitsaufträgen (z.B. Leistungs-, Gutachter-, Universitäts-, Finanzierungsverträge, Grant Agreements) unter Beachtung der gesetzlichen und  unternehmensinternen Richtlinien und Verfahren
  • Unterstützung bei der finanziellen Abwicklung größerer, über Ausschreibungen vergebene Arbeitspakete
  • sachgerechte Dokumentation und Ablage (sowohl elektronisch als auch in Papierform) der Vorgänge und Themen inkl. SAP PBS-Pflege/Stammdatenpflege
  • finanzielle Abwicklung von Beiträgen Dritter/Kofinanzierungen
  • Mitwirkung an der finanziellen Berichterstattung nach Vorgaben diverser Geber
  • Planung, Organisation und Abrechnung von Dienstreisen (national und international) für die Leitung des Vorhabens


Ihr Profil

  • abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder gleichwertige Kenntnisse und Erfahrungen
  • einschlägige Berufserfahrung, möglichst in der GIZ oder ähnlichen Einrichtungen des Bundes bzw. des Landes NRW
  • Erfahrung im Management komplexer kaufmännischer und administrativer Prozesse (Vertrags- und Finanzmanagement, Rechnungswesen, Budgetmonitoring)
  • hohe Organisations- und Teamfähigkeit sowie eine selbstständige und dienstleistungsorientierte Arbeitsweise
  • sehr gute PC-Anwenderkenntnisse (u.a. Outlook, MS-Office, SAP, ESPRIT, DMS, Internet)
  • verhandlungssicher Deutsch- und gute Englischkenntnisse


Weitere Informationen finden Sie hier: http://j.mp/GIZ32808