UNO-Flüchtlingshilfe


Als deutscher Partner von UNHCR wirbt die UNO-Flüchtlingshilfe um Spenden und Unterstützung für Flüchtlinge in aller Welt. Im Zuge unseres dynamischen Wachstums suchen wir ab sofort in Vollzeit zur Verstärkung unseres Teams in Bonn eine/n

Sachbearbeiter Spenderbetreuung (m/w)


Zu den Aufgaben gehören:

  • Kommunikation mit Spendern
  • Bearbeitung der Infoanfragen - sowohl Standard, als auch individuelle Anfragen
  • Erstellung und Versand der Dankbriefe an Neu- und Altspender
  • Bedienung der Telefonzentrale
  • Bearbeitung des Posteingangs
  • Einzugskontrolle, EZ-Änderungen, Dubletten etc.
  • Regelmäßige Bearbeitung von Rückbuchungen in der Datenbank


Das gesuchte Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder andere geeignete Vorbildung sowie eine fundierte Berufserfahrung mit direktem Kundenkontakt (Telefonerfahrung von großem Vorteil)
  • Kommunikationsstark und rhetorisch sicher im Umgang mit Spendern am Telefon
  • Sehr gutes sprachliches Ausdruckvermögen im schriftlichem Spenderkontakt
  • Hohe Dienstleistungsbereitschaft und Serviceorientierung
  • Schnelle inhaltliche Einarbeitung in neue Themenbereiche
  • Sicherer Umgang mit der Datenbank und MS-Office-Programmen
  • Zuverlässigkeit, schnelle Auffassungsgabe und Flexibilität
  • Teamfähigkeit und eine verantwortungsbewusste und gut organisierte Arbeitsweise
  • Sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Identifikation mit den Werten der UNO-Flüchtlingshilfe


Interesse?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angaben Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 02.07.2017 per Email an:

UNO-Flüchtlingshilfe e.V., Bonn
Linda Gombert
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Gehalt richtet sich in Anlehnung an die Bestimmungen des TVöD (Bund) in Abhängigkeit von der Berufserfahrung. Sie können uns Ihre Bewerbungsunterlagen auch verschlüsselt zusenden. Bitte achten Sie darauf, dass der Email-Anhang eine Größe von 5 MB nicht überschreitet.