Für unsere Abteilung Nachhaltigkeit und Corporate Governance suchen wir in Teilzeit (50 %) befristet bis Juni 2018 eine/n

 

Analysten/-in

Umwelt- und Sozialrisikomanagement Banken und Fonds

 

Ihr neues Aufgabengebiet:

  • Analyse und Kommentierung von CIPs, speziell Portfolio von Banken und Pipeline von Fonds sowie Reputationsrisiken
  • Erstellung von Monitoring-Vermerken vornehmlich für Banken und Fonds, generell Portfolio-Management
  • Unterstützung der Engagement-BetreuerInnen bei Finanzintermediären niedrigen bis mittleren Risikos
  • Aufsetzen und Begleitung der Umwelt- und Sozialmanagement-Beratung von Fonds und Banken
  • Unterstützung bei Auswertungen der Umwelt- und Sozial-Leistungsfähigkeit von Fonds und Banken
  • Unterstützung der Umwelt- und Sozial-FachreferentInnen bei Prüfung und Portfolio-Management im Nicht-Finanzsektor

 

Ihr Profil

  • Abschluss eines Studiums der Wirtschafts- bzw. Naturwissenschaften, erste Berufserfahrung im Finanzierungsgeschäft eines Finanzinstitutes
  • Verständnis umwelt-, sozial- und entwicklungspolitischer Grundlagen, Kenntnisse des Umwelt- und Sozialmanagements von Finanzintermediären sind vorteilhaft
  • sehr gute Englischkenntnisse, zusätzliche Kenntnisse einer weiteren Fremdsprache wünschenswert (Spanisch, Französisch)
  • zielgerichtete und organisierte Arbeitsweise, analytisches Denkvermögen
  • Eigeninitiative, Serviceorientierung, Teamfähigkeit


Starten Sie bei uns in ein spannendes Aufgabenfeld. Werden Sie Teil der DEG mit ihrem besonderen entwicklungspolitischen Auftrag und einem ausgeprägten kollegialen Miteinander. Wir freuen uns auf Sie.

 

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 0221 / 4986-1234 gerne zur Verfügung.

Sie finden diese Stelle in unserem Jobportal unter www.deginvest.de

 

Jetzt bewerben!